Atheros W-Lan Karte unter Debian installieren

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von OSP-User, 10.12.2006.

  1. #1 OSP-User, 10.12.2006
    OSP-User

    OSP-User Eroberer

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    ich hab seit längerem wieder mal ein Problem mit meinem Debian. Ich habe in meinen "Server" eine WLAN Karte eingebaut, da ich an seinen momentanen Standort leider kein Netzwerkkabel verlegen kann, ohne zu bohren.

    Nun, jedenfalls habe ich eine Conceptonic WLAN Karte eingebaut, die ich schonmal auf openSuse 10.0 laufen hatte (funktioniert auf jedenfall). Die Karte wird auch bei lspci angezeigt.
    Auch ueber hwinfo --netcard wird die Karte angezeigt (auch wenn dort statt Conceptronic D-Link steht, aber damit ist ja schonmal der Chip (AR5212) klar.

    Nun habe ich schonmal Google bemueht und bin auf (hatte ich auch noch irgendwie im hinterkopf) madwifi gestoßen. Das habe ich auch erstmal prompt via apt-get gesucht und in den testing quellen von Debian Etch gefunden und installiert.

    Package madwifi-source
    http://packages.debian.org/testing/net/madwifi-source
    Package madwifi-tools
    http://packages.debian.org/testing/net/madwifi-tools

    Dummerweise wird entgegen meiner Erwartungen nun nichts in "iwconfig" angezeigt, also habe ich schätzungsweise irgendwas vergessen. Könnt ihr mir vielleicht einen Tipp, oder besser sogar die Lösung :D geben?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Uschi, 10.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2006
    Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    modprobe ath_hal ath_pci ath_rate_sample wlan ?

    also um genau zu sein schau mal ob die module geladen sind (lsmod | grep ath).
    Wenn ja dann schau mal mit ifconfig ob die NIC up ist.
     
  4. #3 OSP-User, 13.12.2006
    OSP-User

    OSP-User Eroberer

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    leider nichts geladen. und mit modprobe die module / das modul nachladen funktioniert nicht.

    da kommt immer (egal welches modul)
    FATAL: Module ath_pci not found.
     
Thema:

Atheros W-Lan Karte unter Debian installieren

Die Seite wird geladen...

Atheros W-Lan Karte unter Debian installieren - Ähnliche Themen

  1. [Ubuntu 8.10] Atheros W-Lan funktioniert nicht

    [Ubuntu 8.10] Atheros W-Lan funktioniert nicht: Hiho, Ich habe in meinem Laptop eine Atheros W-Lan Karte. Nun habe ich mir Ubuntu 8.10 installiert doch ein "iwlist scanning" bringt keinen...
  2. Atheros gibt Firmware für WLAN-Chips frei

    Atheros gibt Firmware für WLAN-Chips frei: Atheros hat die Firmware für einige seiner WLAN-Chips freigegeben und den Quellcode veröffentlicht. Weiterlesen...
  3. Treiber für Atheros AR8152 kompilieren

    Treiber für Atheros AR8152 kompilieren: Hallo, ich habe es nun endlich geschafft mir Gentoo auf mein Netbook (Asus EeePC R011PX) zu installieren. Jedoch habe ich nun das Problem, dass...
  4. Atheros mit Kernel 2.6.25

    Atheros mit Kernel 2.6.25: Im neuen Kernel (2.6.25) ist nun der Atheros-Treiber integriert und soll madwifi ersetzen. Ich habe den Kernel mit dieser Option kompiliert, es...
  5. x60 atheros - ath0

    x60 atheros - ath0: hi. ich habe gentoo 2.6.23 auf einem ibm x60 laufen. die wlancard ist eine atheros. habe im kernel folegndes: [*] Wireless extensions [*]...