[arch]Probleme beim installieren von Grub

Dieses Thema: "[arch]Probleme beim installieren von Grub" im Forum "Arch Linux" wurde erstellt von Eichi, 06.12.2007.

  1. Eichi

    Eichi Guest

    Hallo Liebe Community,

    ich habe ein kleines Problemchen beim installieren des Grub. Nachdem ich den Kernel erfolgreich installiert habe, gibt mir Grub die Meldung "Error installing Grub".
    Ich schätze mal der Fehler liegt an meinen Mountpoints, denn da kenn ich mich noch nicht so gut aus. Ich habe meine 80GB Sata2 Platte wie folgt gemountet:

    sda1: 30000MB für / (bootable) (ext3)
    sda2: 9000MB für /home (ext3)
    sda3: 1000MB für /swap (typ = solaris swap)

    die restlichen 40 Gigs reserviere ich für ein zweitOS.

    Wisst ihr vielleicht, was diesen Fehler verursaht haben könnte? Denn ohne Grub gehts natürlich nicht. Und lilo will ich nicht unbedingt benutzen.

    ich wäre für jede Antwort dankbar.

    mfg, Eichi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 07.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Wie wird Grub denn genau installiert?

    Mit welchen Befehlen?
     
  4. Eichi

    Eichi Guest

    Arch hat ja mehr oder weiger einen installer den man aus der bash raus startet. Und darüber installiert man auch den Grub. Das heißt die Pakete für den Grub werden nach der Paketauswahl (die ich nicht verändert habe) runtergeladen und nach dem Kernel installiert. Dies funktioniert aber nicht.
     
  5. Lord_x

    Lord_x Guest

    Grub muss nach "/dev/sda" installiert werden.
     
  6. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Was bei mir in dem Zusammenhang geholfen hat war grub einfach nochmal zu installieren :). Ich weis ist nicht sonderlich sauber aber es hat meist funktioniert *scnr*.
    Is halt Quick&Dirty, aber zu grub kann ich eh nicht viel sagen da ich seit Jahren meinen lilo verwende.

    greetings
     
  7. #6 Eichi, 07.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2007
    Eichi

    Eichi Guest

    @Lord_x:
    Den Pfad für Grub hab ich auch auf /dev/sda gelegt.

    @espo:
    Habe den Grub auch schon mehrere male neuinstalliert. Hat nichts gebracht.

    Edit: Nach mehrmaligem neuinstallieren von Arch hat sich das Problem nun von selbst gelöst. ich weiß zwar nicht warum es gerade beim sechsten mal funktioniert aber zumindest bin ich zufrieden. Falls jemand nun weiß, was das Problem gewesen sein könnte, bitte schreiben. Da würde mich nämlich doch schon interessieren.

    Danke an alle die versucht haben mir zu helfen.

    mfg, Eichi
     
Thema:

[arch]Probleme beim installieren von Grub

Die Seite wird geladen...

[arch]Probleme beim installieren von Grub - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu fehler beim instalieren

    Ubuntu fehler beim instalieren: Hallo Ich wollte auf meinem Pc Ubuntu neben Windows instalieren da ich hörte ist besser geignet für steam games. Ich habe mir deshalb auf einem...
  2. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  3. Wie unterdrückt man jegliche Textusgabe beim Aufruf von 'read'? (auch die Leerzeile)

    Wie unterdrückt man jegliche Textusgabe beim Aufruf von 'read'? (auch die Leerzeile): Ich habe ein Bashscript zum Abfragen von Vokabeln geschrieben. Damit nach der Anzeige einer Vokabel nicht gleich die ihrer Übersetzung angezeigt...
  4. Kernel-Upgrade beim ReadyNAS

    Kernel-Upgrade beim ReadyNAS: Hallo, ich habe mal eine Verständnisfrage: Ich besitze ein Readynas Ultra 2 mit Netgear-eigenem Debian Wheezy-Ableger. Der Kernel ist 3.0.101. Ich...
  5. Fedora 22 ersetzt beim Paketmanagement Yum durch DNF

    Fedora 22 ersetzt beim Paketmanagement Yum durch DNF: Im vermutlich am 26. Mai freigegebenen Fedora 22 wird DNF standardmäßig für das Paketmanagement zuständig sein. Das bisher genutzte Yum wird...