APT: Probleme bei Paket-Authentifizierung und https

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von mech_animal, 20.12.2007.

  1. #1 mech_animal, 20.12.2007
    mech_animal

    mech_animal Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wollte mir gerade das GnuPG-Frontend GPA über APT installieren und bekam dabei folgende Warnmeldung:
    Code:
    WARNUNG: Die folgenden Pakete können nicht authentifiziert werden!
    
      libpth20 libgpgme11 gpa
    
    Diese Pakete ohne Überprüfung installieren [j/N]?
    Ich hab dann mal in meiner sources.list den Server von ftp2.de.debian.org auf ftp.de.debian.org umgestellt und siehe da: keine Probleme.

    Wie kommt das zustande?

    Außerdem habe ich bei mir mal apt-transport-https installiert, damit ich in der sources.list https verwenden kann.
    Aber, wenn ich dann damit ein apt-get update ausführe, sieht das so aus:
    Code:
    # apt-get update
    
    
    
    0% [Arbeite]
                
    Ign https://ftp.de.debian.org lenny Release.gpg
    
    
    8% [Arbeite]
                
    Ign https://ftp.de.debian.org lenny/main Translation-de
    
    
                
    16% [Arbeite]
                 
    Ign https://ftp.de.debian.org lenny Release
    
    
    18% [Arbeite]
                 
    Ign https://ftp.de.debian.org lenny/main Packages/DiffIndex
    
    
    22% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates Release.gpg
    
    
    25% [Arbeite]
                 
    Ign https://ftp.de.debian.org lenny/main Sources/DiffIndex
    
    
    27% [Arbeite]
                 
    Ign https://ftp.de.debian.org lenny/main Packages
    
    
    29% [Arbeite]
                 
    Ign https://ftp.de.debian.org lenny/main Sources
    
    
    30% [Arbeite]
                 
    Fehl https://ftp.de.debian.org lenny/main Packages
    
      couldn't connect to host
    
    
    30% [Arbeite]
                 
    Fehl https://ftp.de.debian.org lenny/main Sources
    
      couldn't connect to host
    
    
    30% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates/main Translation-de
    
    
    34% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates/contrib Translation-de
    
    
    38% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates Release
    
    
    35% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates/main Packages
    
    
    36% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates/contrib Packages
    
    
    36% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates/main Sources
    
    
    37% [Arbeite]
                 
    Ign https://security.debian.org lenny/updates/contrib Sources
    
    
    38% [Arbeite]
                 
    Fehl https://security.debian.org lenny/updates/main Packages
    
      couldn't connect to host
    
    
    38% [Arbeite]
                 
    Fehl https://security.debian.org lenny/updates/contrib Packages
    
      couldn't connect to host
    
    
    38% [Arbeite]
                 
    Fehl https://security.debian.org lenny/updates/main Sources
    
      couldn't connect to host
    
    
    38% [Arbeite]
                 
    Fehl https://security.debian.org lenny/updates/contrib Sources
    
      couldn't connect to host
    
    
    38% [Arbeite]
                 
    Konnte https://ftp.de.debian.org/debian/dists/lenny/main/binary-i386/Packages.gz nicht holen  couldn't connect to host
    
    Konnte https://ftp.de.debian.org/debian/dists/lenny/main/source/Sources.gz nicht holen  couldn't connect to host
    
    Konnte https://security.debian.org/dists/lenny/updates/main/binary-i386/Packages.gz nicht holen  couldn't connect to host
    
    Konnte https://security.debian.org/dists/lenny/updates/contrib/binary-i386/Packages.gz nicht holen  couldn't connect to host
    
    Konnte https://security.debian.org/dists/lenny/updates/main/source/Sources.gz nicht holen  couldn't connect to host
    
    Konnte https://security.debian.org/dists/lenny/updates/contrib/source/Sources.gz nicht holen  couldn't connect to host
    
    
    Paketlisten werden gelesen... 0%
    
    Paketlisten werden gelesen... 100%
    
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    
    
    E: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden, sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.
    Kann es evtl. sein, dass die https-Variante von APT noch nicht sehr ausgereift ist oder woran liegt das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    schon mal ungesichert versucht? (https -> http)

    Gruß
    Dizzy
     
  4. #3 bitmuncher, 21.12.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    bitmuncher@bitmuncher:~$ nmap -p 443 ftp.de.debian.org
    
    Starting nmap 3.81 ( http://www.insecure.org/nmap/ ) at 2007-12-21 05:34 CET
    Interesting ports on ftp.de.debian.org (141.76.2.4):
    PORT    STATE  SERVICE
    443/tcp closed https
    
    Nmap finished: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.123 seconds
    
    Wie man sieht, unterstützt der Server einfach kein https.
     
  5. #4 mech_animal, 21.12.2007
    mech_animal

    mech_animal Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, schade.
    Ich hab mir nun mal die Debian-Mirrorliste angesehen. Da sind aber die Server einfach nur aufgelistet.
    Was die jeweils unterstützen steht da nicht.

    Kann mir evtl. jemand einen Server empfehlen, der https unterstützt?
     
  6. #5 mech_animal, 21.12.2007
    mech_animal

    mech_animal Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Nach längerem Rumprobieren habe ich jetzt https://ftp.ee.debian.org/debian/ als einen Server ausmachen können, der https unterstützt.
    Nur kann das Zertifikat irgendwie nicht verifiziert werden, weshalb APT wiederum nicht auf den Server zugreifen kann. Aber das lässt sich sicher irgendwie lösen.
    Vorher müsste man natürlich mal das Zertifikat überprüfen.
     
Thema:

APT: Probleme bei Paket-Authentifizierung und https

Die Seite wird geladen...

APT: Probleme bei Paket-Authentifizierung und https - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...