apt-problem

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Noireman, 03.01.2010.

  1. #1 Noireman, 03.01.2010
    Noireman

    Noireman Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich bin ziemlich neu unter den deiban nutzern.
    ich habe das problem, dass mein apt nie die mit dazugehörigen pakete installiert.
    es wird immer gemeldet, dass abhängigkeiten bestehen, aber nicht installiert
    werden.
    des weiteren muss ich immer die installations-cd einlegen, wenn ich denn mal etwas installiert kriegen sollte.

    ich habe das forum schon durchsucht und auch gegooglet, aber nichts gefunden.
    ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    danke im voraus,
    Noireman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kartoffel200, 03.01.2010
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Moin dein Paketmanager hat bestimmt CD noch als Quelle angewählt.
    Entweder wählst du das unter SoftwareQuellen ab oder unter /etc/apt/sources.list
    machst du vor dem Eintrag deb cdrom: ..... eine #.

    sieht dann so ungefähr aus.
    Code:
    # deb cdrom:[Debian GNU/Linux 5.0.2a _Lenny_ - Official amd64 CD Binary-1 20090817-03:09]/ lenny main
    
     
  4. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Danach ein apt-get update nicht vergessen.
     
  5. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Und überhaupt soll der TE mal die sources.list herzeigen, da fehlt mit Sicherheit contrib und non-free.
     
  6. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er richtig gut ist Installiert er ein Packet und ballert das hier rein, aber bitte ueber ein nopaste(hier)

    so far
    MFG 4k3nd0
     
  7. #6 Noireman, 06.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2010
    Noireman

    Noireman Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bitte sehr, mein sources.list:

    GNU nano 2.0.7 Datei: sources.list

    #
    # deb cdrom:[Debian GNU/Linux 5.0.3 _Lenny_ - Official i386 DVD Binary-1 200909$

    #deb cdrom:[Debian GNU/Linux 5.0.3 _Lenny_ - Official i386 DVD Binary-1 2009090$

    deb http://ftp.de.debian.org/debian/ lenny main
    deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ lenny main

    deb http://security.debian.org/ lenny/updates main contrib
    deb-src http://security.debian.org/ lenny/updates main contrib

    deb http://volatile.debian.org/debian-volatile lenny/volatile main contrib
    deb-src http://volatile.debian.org/debian-volatile lenny/volatile main contrib
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Die Raute habe ich nur vor das erste cdrom gemacht, die andere war schon.

    Gruß Noireman
     
  8. #7 schwedenmann, 06.01.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    apt

    Hallo

    jetzt ein :
    apt-get update

    dann:
    apt-get dist-upgrade

    oder wenn du ein Programm installieren willst

    apt-get install Paketname

    mfg
    schwedenmann
     
  9. #8 saeckereier, 06.01.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    @akendo: Und warum bitte über nopaste? Nopaste Links folge ich in der Regel nicht, der Thread ist dann für mich gestorben. Es gibt doch nicht umsonst code-Tags.
    @Noireman: Aber bitte code-Tags verwenden und nicht einfach so reinkopieren. Sieht ok aus, kannst du jetzt deine Pakete installieren? Lies dir mal die Dokumentation zur sources.list durch, das werden wir dir hier nicht abnehmen. Aber wie oben angeregt solltest du überlegen non-free auch mit aufzunehmen. Die Seite hier ist ganz ok:
    http://debiananwenderhandbuch.de/sources.list.html

    EDIT: akendo: Paket ohne c
     
  10. #9 Noireman, 06.01.2010
    Noireman

    Noireman Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    alles gemacht, aber er meldet mir immer noch, dass einige abhängigkeiten nicht installiert wurden oder werden können. hier eine kopie dessen:
    kann damit jemand etwas anfangen???

    Gruß
    Noireman
     
  11. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Ich versteh zwar nicht, warum dist-upgrade (vielleicht hab ich ein Detail überlesen?) aber was noch zu tun ist, steht doch in der Meldung ;)

     
  12. #11 schwedenmann, 06.01.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    apt

    Hallo

    das programm, das du versuchst zu installieren, wie heist das und hast du das aus den offiziellen Quellen, oder als deb heruntergeladen und versuchst es per dpkg -i zu installieren ?

    Ansonsten würde ich einfach mal
    apt-get install usplash
    apt-get install gtk2-engine-pixbuf
    apt-get install libshhmsg1
    apt-get install libshhopt1

    versuchen, danach wieder apt-get install paketname

    mfg
    schwedenmann
     
  13. #12 Noireman, 06.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2010
    Noireman

    Noireman Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    das paket azenis habe ihc als *.deb heruntergeladen und mit dpkg -i installiert.
    paket snake4 habe ich versucht per apt zu installieren.
    nach apt-get install usplash folgendes:

    bei den anderen paketen das gleiche.

    auch nach einzelner installation der beiden anderen pakete libusplash0 und usplash-theme-debian passiert erst nichts, anschließend bei apt-get install usplash meldet er die abhängigkeiten, obwohl diese installiert sind.

    gruß
    Noireman
     
  14. #13 schwedenmann, 06.01.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Noireman, 06.01.2010
    Noireman

    Noireman Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hab ich, aber die abhängigkeiten werden nicht installiert (nur zum teil).
    das symbol erschien danach im menü (war vorher och nicht da).
    nach apt-get remove snake4 passierte nichts, er meldete nur wieder die abhängigkeiten.

    gruß
    Noireman
     
  17. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Soll ich mich jetzt selbst zitieren?? ;)
     
Thema:

apt-problem

Die Seite wird geladen...

apt-problem - Ähnliche Themen

  1. Apt-problem ERRO Reading Lists

    Apt-problem ERRO Reading Lists: Hi Hab hier bei Debian Woody gerade ein Problem mit apt und zwar habe ich die http.us.debian.org/debian hinzugefügt mit...
  2. APT-Problem! Was bedeutet der log?

    APT-Problem! Was bedeutet der log?: APT-Problem! Was bedeutet der log? debian2:/home/michael# apt-get update Hole:1 http://www.debian-multimedia.org etch Release.gpg [189B] Hole:2...
  3. Unheimlich tolles Apt-Problem

    Unheimlich tolles Apt-Problem: Hallo! Ich habe nun ein richtig schönes Problem mit apt...ich habe heute früh eine neue Cups-version installiert. Jetzt gerade wollte ich was...