Apache2

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von andi1991, 21.10.2005.

  1. #1 andi1991, 21.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    Kann mir jemand erklären wie ich Apache2 richtig einrichte (wenn möglich schritt für schritt oder) oder kennt jemand ein gutes online Toturial? Ich bin ein totaler Anfänger!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sono, 21.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2005
    sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    1 : http://httpd.apache.org/docs/2.0/

    2. Was willst du denn überhaupt einrichten ?

    Hast du spezielle Anforderungen oder soll er einfach nur Seiten anzeigen ?

    Ganz neben bei , wenn du das Feedback auf deine Fragen etwas tunen willst : Richtig Fragen
     
  4. #3 andi1991, 22.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    Erst einmal soll der der Sever nur ein paar Seiten ins Netz stellen. Langfristig gesehen weis ich noch nicht ob ich noch mehr damit machen will. Bei allen meinen letzten Versuchen kamm immer nur Error 403 liegt das villeicht dadran das ich DocumentRoot geändert habe? Gibt es eine Einsellung mit der man Apache erst erlauben muss auf den neuen Pfard zuzugreifen? Wenn ja welche und was muss man einstellen? Das Administrations-handbuch gibt dazu keine klare Beschreibung, sowieso werde ich daraus nimals schlau.
     
  5. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Und was erwartest du dann hier? Dass dir jemand ein Installationshandbuch in noch simpleren Worten aufbereitet?
    Wenn du nicht in der Lage bist, auszuschliessen, dass 403 an fehlenden Zugriffsrechten im Dateisystem liegt, ist wohl noch etwas mehr Einlesen deinerseits erforderlich, nicht nur ueber den Apatschen. Und das ist wirklich nicht wertend oder provokativ gemeint.


    -khs
     
  6. #5 andi1991, 22.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    Das war mir schon klar! Ich meine gibt es noch etwas war den zugriff sperren kann ausser Directory, dass habe ich nämlich freigegeben.
     
  7. #6 andi1991, 22.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    apach2

    Was könnte den der Fehler sein ? (bzw. der warscheinlichste?)
     
  8. #7 damager, 22.10.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ich muss khs recht geben!
    du möchtest einen serverdienst anbieten / betreiben und bist nicht bereit dich in grundlagen von linux und apache einzulesen. ( irgendwie häuft sich das hier in letzter zeit mit apache2 :think: )
    hier sind sicher alle bereit dir gerne zu helfen aber einfach eine fertige "lösung" zu erwarten ist der falsche weg. man(n) sollte das schon "verstehen". :oldman:

    ich gebe dir trotzdem starthilfe:
    - du erwähntest das documentroot geändert zu haben!?
    es ist so, der server läuft im kontext eines bestimmten users (abhängig von welcher distro du benutzt). dieser wird in deinem fall keine lese-rechte auf das von dir geänderte directory haben um diese anzubieten.
    das wäre zu ändern :]

    wenn du nun fragst wie... than, back zu basics
     
  9. #8 andi1991, 23.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    Also das mit dem Administrationshandbuch stimmt ich hätte es villeicht mal Vollkonzentriert durchlasen sollen. Hätte mir zeit und nerven erspart und euch natürelich auch.

    Aber mal zurück zu mienem Problem nur das ihrs wisst mein Fehler war das ich immer versucht habe einen Virtuellen Host zu erstellen. Was aber z.Z. noch nicht nötig ist. Daran kann ich mich später immer noch versuchen. Auserdem kann das auch nicht soschwer sein (außer man ist lesefaul wie ich).

    Eins habe ich gelernt einfach mal mehr im Handbuch lesen und wenns hard auf hard kommt kann man euch ja immer noch fragen.

    !Danke erst einmal für eure Hilfe!
    Warscheinlich werde ich irgendwan wieder bei euch mit einer Frage ankommen.:D
     
  10. #9 damager, 23.10.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    sowas freut zu lesen ...
    wenn man grundlagen hat ist es auch einfacher hier konkrete fragen zu stellen ... und für die leute hier auch viel einfach dir schnell zu helfen :]

    weiter so ...
     
  11. #10 andi1991, 24.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    Noch eine Frage ich habe jetzt meinen Server zum Laufen gekriegt und eine Testseite draufgestellt. Auf meinem Rechner krig ich auch Verbindung zur Seite aber vom anderen Rechner nicht der sagt mir immer das die seite nicht existirt.

    Kann das ein Konfigurationsproblem sein?

    Ich denke da an die IP-Adreese weil im Handbuch steht das die IPs von 192.168.0.0 bis 192.168.255.0 sich auf das Intranet beschränken und die IP von meinem Rechner ist nunmal 192.168.178.22 folglich nur fürs Intranet zu verwenden bisdahin habe ich das verstanden. Aber es gibt im Handbuch keinen Hinweis wie die IP für den Server ändert ,wenn ich nicht eine Virtuellen Host einrichten will.

    Wenn jemand weis ob das stimmt oder wie ich eine neue IP erstelle und die meinem Server zuweise oder ob das ein anderes Problem ist (am Browser kanns nicht Liegen)?

    (Wäre nicht sehr clever einen Server einzurichten wovon nur ich den Inhalt sehen könnte)
     
  12. #11 damager, 24.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    erstmal wieder ne empfehlung: hier :]

    die webseiten sind unter der ip-adresse des servers selber erreichbar. hast du überhaupt ein netzwerk mit mehreren rechnern?
    hat der server ein feste ip adresse ... oder beziehst du diese von einem router per dhcp?

    btw: zugriffe auf dem webserver werden in der /var/log/apache2/access_log protokolliert ... ist bei fehlern recht hilfrech zur analyse.
    man beachte auch die /var/log/apache2/error_log :]
     
  13. #12 andi1991, 24.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    1. Ein Netzwerk existiert ist aber nicht konfigurirt, grund ich habe mich noch nicht mit Samba beschäftigt (da auf dem anderen Rechner Windoof leuft).

    2. Die IPs habe ich mir mal mit ifconfig ausgebenlassen, IP von lo und eth0 sind fix.

    3. Wenn ich den Bericht richtig verstanden habe muss ich mir erst eine IP von RIPE (LIR) holen. Was dann immer noch bedeutet das ich wissen müsste wie ich meinem Rechner die IP zuweisen. Wenn mir das jemand sagen könnte wie ich das mache.

    Die IP muss ich dann woll von RIPE hohlen, wenn ich mich irre oder den Artikel missverstanden habe korrigire mich jemand.
     
  14. kydros

    kydros Jungspund

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    zu 1.: Samba hat nichts damit zu tun - sorge dafür, dass beide Rechner im selben Subnetz sind und dann sollte es klappen
    zu 3.: Ich habe das Howto zwar nicht gelesen - allerdings vermute ich mal, dass sich das auf einen öffentlichen Webserver im Internet handelt. In Deinem LAN sollte es mit den Klasse A-,B- oder C-Netzen funktionieren.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 andi1991, 24.10.2005
    andi1991

    andi1991 Jungspund

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschendorf
    Das mit den Öffentlichen Webservern stimmt. Das ist ja auch meine Absicht, ich will einen eigenen Webserver bauen (oder vieleicht betrieben bzw. wenn es sich lohnt vermieten). Dem was in dem Artikel steht nach muss man anscheinent bei RIPE eine IP zugewiesen bekommen um einen Webserver ins Internet zu stellen oder sehe ich das falsch. (warscheinlich Ja aber besser kann ich mir das nicht vorstellen)

    PS: Im LAN bringt mir die Seite nichts. Ich will die ins Internet stellen.
     
  17. kydros

    kydros Jungspund

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Okay - das hatte ich bis jetzt nicht ganz verstanden.
    Wenn Du vorhast den Rechner ins Internet zu stellen, dann würde ich aber vorher wirklich erstmal im LAN ein wenig damit herumspielen bis Du etwas Erfahrung damit gesammelt hast. Je nachdem was Du für Module auf dem Server laufen hast kann das nämlich erhebliche Sicherheitslücken ins System reissen (beispielsweise mod_proxy sollte man nur einsetzen, wenn man weiß, was man macht;php kann auch gefährlich werden).
    Für den Echtbetrieb würde ich allerdings eher bei einem Webhoster einen Root- oder V-Server mieten - da musst Du Dich um die Adressvergabe etc. nicht kümmern. Wahrscheinlich reicht sogar nur ein einfacher Webspace - je nachdem wie umfangreich Deine Seite ist.
    Willst Du nur Deinen Server zu Hause ins Internet stellen, dann tut es auch ein dynamischer DNS-Eintrag wie er z.B. bei http://www.dyndns.org/ erhältlich ist.
     
Thema:

Apache2

Die Seite wird geladen...

Apache2 - Ähnliche Themen

  1. Apache2 mod_proxy

    Apache2 mod_proxy: Hallo Gemeinde, ich raff es einfach nicht. Ich habe mir den Apache2-Server als Proxy eingerichtet, damit ich mir hinter meiner Firewall über...
  2. Newbie:apache2/befehl htdigest Problem

    Newbie:apache2/befehl htdigest Problem: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit diesem Befehl: htdigest -c /etc/apache2/passwords xxxxx xxxxx xxxx= usernamen sollen eingefügt werden...
  3. apache2: Virtualhost ohne subdomain

    apache2: Virtualhost ohne subdomain: Hi, ich möchte bei apache einen virtualhost für fqdn.de/testname einrichten. Folgendes habe ich (unter Anderem) in der entsprechenden Datei im...
  4. Problem mit Apache2 + MySQL Server

    Problem mit Apache2 + MySQL Server: Guten Mittag allen zusammen, ich möchte nun in ein Forum nachfragen bezüglich meines Problemes da ich leider derzeit einen Freund (der mir bisher...
  5. apache2 und ProxyPassReverse

    apache2 und ProxyPassReverse: Hey Leute, also irgendwas ist wieder im Busch :) vhost ausschnitt: ServerName fu.mydomain.com ProxyPass / http://localhost:7070/...