apache2.conf help

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Scarvy, 18.08.2005.

  1. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich bin linuxanfänger und habe folgendes problem:

    ich habe apache2 installiert und hatte nun vor über meinen browser (opera) eine php-datei zu öffnen. ich bekomme allerdings nur folgende fehlermeldung:

    Forbidden

    You don't have permission to access /mambo/index.php on this server.

    Additionally, a 403 Forbidden error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

    könnte mir jemand helfen die apache.conf datei zu editieren bzw einfach weiter zu helfen?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blechschaden, 18.08.2005
    blechschaden

    blechschaden Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/hda
    Haben die Dateien die richtigen Berechtigungen? Der Benutzer, mit dem Apache gestartet wurde, sollte auf die Dateien rw-Rechte besitzen. Ansonsten poste mal deine httpd.conf dann kann man weiter schauen.
     
  4. #3 damager, 18.08.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    der user unter dem der webserver läuft hat nicht das recht auf diese files zuzugreifen.
    du musst die rechte anpassen.

    mit
    sollte schnelle abhilfe schaffen.

    damit hat der owner volle rechet alle anderen dürfen nur lesen und ausführen.
    ausserdem würde ich dir DRINGEN empfehlen die grundlagen zu linux anzulesen. aber zuerst mal hier: http://www.gymmelk.ac.at/~the/informatik/linux/rechte.htm
     
  5. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi, also hier meine etc/apache2/httpd.conf



    # This is here for backwards compatability reasons and to support
    # installing 3rd party modules directly via apxs2, rather than
    # through the /etc/apache2/mods-{available,enabled} mechanism.
    #
    #LoadModule mod_placeholder /usr/lib/apache2/modules/mod_placeholder.so


    ich hoffe es ist die richtige (ich befürchte ja nicht).

    Scarvy
     
  6. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also hatte jetzt erst "chmod -R 755 /pfad/zu/mambo" ausprobiert.

    und es hat geklappt.

    ich danke euch

    Scarvy
     
  7. #6 damager, 18.08.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    @Scarvy:
    ne, das kann nicht die ganze httpd.conf sein.
    auch wenn das mit dem "chmod" funktioniert hat ... es ist halt wichtig es zu verstehen was man da gemacht hat :]
     
  8. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    verdammt grrrrrrr,

    hab ichs mir doch gedacht dass das nicth die conf ist. hab aber die httpd.conf mit nano geöffnet und hier hereingepostet.
     
  9. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    und ich weiss natürlich dass ich mich da noch mehr informieren muss. aber wie gesagt ich bin grad dabei linux zu lernen und irgendwann verstehe ich auch das. ich denke es schadet nicht einige kommandos zu benutzen die man nicht kennt :-) ...

    so, hab mich gerade über den befehl informiert und verstanden. eigentlich ganz einfach (wenn man sich dann mal informiert)

    bis denn

    Scarvy
     
  10. #9 damager, 18.08.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    sehr gewagt!
    kennst du den "rm" befehl? wenn nicht,
    dann lass dich mal nicht (!) zu rm -rf /* überreden. :devil:

    lese dazu:
    http://www.linux-infopage.de/show.php?page=bef-rm

    andere frage:
    was für ein linux hast du installiert?
     
  11. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    alsoooooooo,

    ich beschäftige mich zwar noch nicht lange damit, aber den rm befehl kenne ich dann doch. so die grundsachen für bewegung und erstellung von ordnern etc kenne ich.
    aber rechte vergeben habe ich heute das erst mal gemacht und somit war das alles für micht halt neu. jetzt weiss ich ja da auch schon besser bescheid. hab übrigens debian installiert, ohne grafische oberfläche. ist ein alter ibn netfinity 5000 der jetzt als linux-server seinen dienst tut. und bin halt grad dabei ihn einzurichten.

    :-)
     
  12. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    achso aber nett dass du immer gleich den passenden linnk zum nachlesen des befehls schreibst

    thx
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Scarvy

    Scarvy Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    so, jetzt hab ich aber mal ne neue frage: habe die php-version 4.3.10-15
    die hat allerdings keinen datenbanksupport ( '--without-mysql' ).
    wie deinstalliere ich php um neues php mit dieser unterstützung zu installieren?

    schon mal danke

    Scarvy
     
  15. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    apt-get install php4-mysql

    siehe auch

    apt-cache search php4
     
Thema:

apache2.conf help

Die Seite wird geladen...

apache2.conf help - Ähnliche Themen

  1. SoftMaker startet »Load and Help 2015«

    SoftMaker startet »Load and Help 2015«: Wer bis zum Heiligabend kostenfrei eine Vollversion von SoftMaker FreeOffice herunterlädt, trägt gleichzeitig zu einer wohltätigen Spende bei. Wie...
  2. SoftMaker startet »Load and Help 2014«

    SoftMaker startet »Load and Help 2014«: Wer bis zum Heiligabend kostenfrei eine Vollversion von SoftMaker Office 2014 für Linux oder Windows herunterlädt, trägt gleichzeitig zu einer...
  3. Helpdesk-System OTRS in Version 4.0 erschienen

    Helpdesk-System OTRS in Version 4.0 erschienen: Die OTRS AG, Hersteller und Dienstleister für OTRS, hat Version 4.0 des Ticket- und Helpdesk-Systems OTRS freigegeben. Neu sind unter anderem das...
  4. Helpdesk-System OTRS 3.3 optimiert Abläufe

    Helpdesk-System OTRS 3.3 optimiert Abläufe: Die OTRS AG, Hersteller und Dienstleister für OTRS, hat Version 3.3 des Ticket- und Helpdesk-Systems freigegeben. Neu sind unter anderem...
  5. Helpdesk-System OTRS 3.2 freigegeben

    Helpdesk-System OTRS 3.2 freigegeben: Die OTRS AG, Hersteller und Dienstleister für OTRS, hat Version 3.2 des Ticket- und Helpdesk-Systems freigegeben. Zu den Neuerungen der aktuellen...