Apache

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Greenleon, 02.06.2007.

  1. #1 Greenleon, 02.06.2007
    Greenleon

    Greenleon Tripel-As

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die sufu hat nichts ergeben, und auf opensuse.org stand auch nichts deswegen meine Frage.
    Ich hab bei der Installation Apache mit installiert und braeuchte ich jetzt um PHP Scripte zu testen... leider habe ich keine Ahnung wo ich die Scripte hinpacken soll, wie ich den Apache starte und wie ich drauf zugreife... kann mir jemand nen Tipp geben?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
  4. #3 Always-Godlike, 02.06.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    der ordner für die Scripte:

    /srv/www/htdocs/

    Allerdings musst du auch gucken, ob du php5 mitinstalliert hast (nur apache reicht ned).
    In Yast ist das ganz einfach zu finden.

    Ansonsten halt den Link oben benutzen
     
  5. .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    apache starten mit: "/etc/init.d/apache2 start" oder ein "rcapache2 start" geht glaub ich auch
    stoppen geht genauso aber halt "stop" statt "start"
    (aber natürlich als root)

    auf skripte zugreifen kannst du dann wenn du im browser deines vertrauens "http://localhost/<skriptname>" aufrufst
     
  6. #5 sim4000, 02.06.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Und man kann auch schauen ob du PHP drauf hast, in dem du eine php-Datei (heisst zB test.php) in /srv/www/htdocs packst mit folgendem inhalt:
    Code:
    <?php
       phpifo();
    ?>
    Da wird dann angezeigt welche Apache Version, welche PHP-Version usw du installiert hast.
    Aufzurufen einfach im Browser mit http://localhost/test.php

    Lg, sim4000.
     
Thema:

Apache

Die Seite wird geladen...

Apache - Ähnliche Themen

  1. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  2. Centos und Apache (VirtualHost)

    Centos und Apache (VirtualHost): Hallo, ich bin gerade dabei die Firmenseiten unserer Unternehmensgruppe neu zu gestalten. Insgesammt sind es 3 Unternehmen. Als Server wurde mir...
  3. Apache Software Foundation gibt sich neues Logo

    Apache Software Foundation gibt sich neues Logo: Die Apache Software Foundation hat ihr Webseitendesign überarbeitet und sich ein neues Logo gegeben. Die Organisation sieht sich mit über 350...
  4. Apache Log-Meldung File does not exist

    Apache Log-Meldung File does not exist: Hallo zusammen, in der Logdatei von Apache wird folgende Meldung ausgegeben: … [Thu Jan 07 14:36:03 2016] [error] [client 111.222.333.444] File...
  5. Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

    Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports: Hallo miteinander! Ich knabbere gerade an folgendem Problem: ich möchte, dass Apache auf example.com ausschließlich auf Port 80 antwortet und...