apach2 mod install error ?!

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von foexle, 18.05.2009.

  1. #1 foexle, 18.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2009
    foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Hi Leute,
    ich versuche gerade ein Modul zu installieren für Apache2.
    Modulname xsendfile.

    Code:
    apxs2 -cia mod_xsendfile.c
    
    
    /usr/share/apr-1.0/build/libtool --silent --mode=compile --tag=disable-static x86_64-linux-gnu-gcc -prefer-pic -DLINUX=2 -D_GNU_SOURCE -D_REENTRANT -I/usr/include/apr-1.0 -I/usr/include/openssl -I/usr/include/postgresql -I/usr/include/xmltok -pthread     -I/usr/include/apache2  -I/usr/include/apr-1.0   -I/usr/include/apr-1.0 -I/usr/include/postgresql  -c -o mod_xsendfile.lo mod_xsendfile.c && touch mod_xsendfile.slo
    /usr/share/apr-1.0/build/libtool --silent --mode=link --tag=disable-static x86_64-linux-gnu-gcc -o mod_xsendfile.la  -rpath /usr/lib/apache2/modules -module -avoid-version    mod_xsendfile.lo
    /usr/share/apache2/build/instdso.sh SH_LIBTOOL='/usr/share/apr-1.0/build/libtool' mod_xsendfile.la /usr/lib/apache2/modules
    /usr/share/apr-1.0/build/libtool --mode=install cp mod_xsendfile.la /usr/lib/apache2/modules/
    cp .libs/mod_xsendfile.so /usr/lib/apache2/modules/mod_xsendfile.so
    cp .libs/mod_xsendfile.lai /usr/lib/apache2/modules/mod_xsendfile.la
    PATH="$PATH:/sbin" ldconfig -n /usr/lib/apache2/modules
    ----------------------------------------------------------------------
    Libraries have been installed in:
       /usr/lib/apache2/modules
    
    If you ever happen to want to link against installed libraries
    in a given directory, LIBDIR, you must either use libtool, and
    specify the full pathname of the library, or use the `-LLIBDIR'
    flag during linking and do at least one of the following:
       - add LIBDIR to the `LD_LIBRARY_PATH' environment variable
         during execution
       - add LIBDIR to the `LD_RUN_PATH' environment variable
         during linking
       - use the `-Wl,--rpath -Wl,LIBDIR' linker flag
       - have your system administrator add LIBDIR to `/etc/ld.so.conf'
    
    See any operating system documentation about shared libraries for
    more information, such as the ld(1) and ld.so(8) manual pages.
    ----------------------------------------------------------------------
    chmod 644 /usr/lib/apache2/modules/mod_xsendfile.so
    apxs:Error: Activation failed for custom /etc/apache2/httpd.conf file..
    apxs:Error: At least one `LoadModule' directive already has to exist..
    
    die Libdir für den Linker ist aber gestezt in /etc/ld.so.conf.d/ dieser pfad ist included in /etc/ld.so.conf

    Was mache ich falsch ? Habe ich etwas übersehen ?

    Greetz



    edit: Problem gelöst, manuell angelegtes Load vom Modul.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    hmm ok das manuelle anlegen des Modules hat es wohl doch nicht gebracht.

    Hat da wer ne lösung für ?

    Gruß
     
  4. #3 bitmuncher, 19.05.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    apxs:Error: Activation failed for custom /etc/apache2/httpd.conf file..
    apxs:Error: At least one `LoadModule' directive already has to exist..
    
    Das Problem dürfte nicht sein, dass das Modul nicht installiert werden kann, sondern dass deine Apache-Konfiguration keine einzige LoadModule-Direktive enthält oder sonst ein Fehler in /etc/apache2/httpd.conf existiert.
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    httpd.conf ist leer. Da die Modul-Load-Skripte in /etc/apache2/mod-available/ stehen bzw enabled wenn sie aktiviert wurden.
     
  6. #5 bitmuncher, 19.05.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Wird denn /etc/apache2/mods-enabled/* irgendwo inkludiert? Scheinbar ja nicht, sonst würden diese Fehler nicht kommen.
     
Thema:

apach2 mod install error ?!

Die Seite wird geladen...

apach2 mod install error ?! - Ähnliche Themen

  1. Apach22 mit mod_bw

    Apach22 mit mod_bw: Moin Ich habe vor 2 Tagen meinen Apache13+mod_ssl auf Apache22 umgestellt. Auf dem Apache13 hatte ich eine Upload Bandbreite von 100K mit...
  2. Centos 7.2.15.11 - yum install ecryptfs-utils-gui

    Centos 7.2.15.11 - yum install ecryptfs-utils-gui: Hallo ich habe hier eine alte Informationseite >>> https://www.centos.org/docs/5/html/5.4/technical-notes/ecryptfs-utils.html dort wird so die...
  3. yum install remove --purge

    yum install remove --purge: Hallo zur Zeit habe ich Ubuntu 16.04.1 Host und Centos Gast in Virtualbox. Von Ubuntu bin ich es gewöhnt mittels sudo apt-get install remove...
  4. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  5. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...