AntiAliasing bei Nicht-Gnome/Xfce/KDE-WM's

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Linthorul, 04.08.2008.

  1. #1 Linthorul, 04.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2008
    Linthorul

    Linthorul Arch Luxer

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hello

    Ich würde gerne Subpixel Rendering (eine AntiAliasing-Art) aktivieren

    Allerdings möchte ich auf diesen Rechner nicht extra dafür ein DesktopEnv installieren sondern ich benutze XMonad

    Gibts da ein kleines Progrämmchen das das einstellt?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ok gelöst, ich nutz jetzt den xfce4-mcs-manager + xfce4-mcs-plugins

    Der ist schön klein und sparsam, und hat nur wenige Abhängigkeiten

    Damit es funktioniert habe ich folgendes in die .xinitrc eingetragen:
    Code:
    xfce-mcs-manager
    exec xmonad
    Die Einstellungen kann ich dann mit "xfce-settings-show" ändern

    Und das ganze sieht so aus:
    [​IMG]

    Und da kann ich noch gleich das GTK-Theme ändern :) Hätt nicht gedacht das es eine so gute Lösung gibt :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

AntiAliasing bei Nicht-Gnome/Xfce/KDE-WM's

Die Seite wird geladen...

AntiAliasing bei Nicht-Gnome/Xfce/KDE-WM's - Ähnliche Themen

  1. Aterm und Antialiasing

    Aterm und Antialiasing: Hallo Leute, Ich benutze seit geraumer Zeit aterm asl mein Standardterminal, doch nun habe ich mal xfterm4 aus XFCE ausprobiert und fand auf...
  2. AntiAliasing der Schriftwrten?

    AntiAliasing der Schriftwrten?: Hm... eigentlich sollte man doch meinen, dass die Schriftarten im Webbrowser ähnlich verarbietet werden, wie die auf dem Desktop, oder? Wo kann...
  3. Desktop - Icons ohne Antialiasing und Drop-Shadow

    Desktop - Icons ohne Antialiasing und Drop-Shadow: Hallo Linuxer, ich habe KDE3.1 sowie X-Free 4.3 auf meinem SuSE 7.3 System installiert. Nun folgendes Problem: auf meinem Desktop sind die...