Angström Linux, Beagleboe

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Olav, 18.05.2014.

  1. Olav

    Olav Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Freunde,
    habe einen Beaglebone Black und möchte diesen für die Steuerung einer Modelleisenbahn einsetzen. Dazu muß ich eine ganze Reihe von Installationen und einstellungen vornehmen von denen ich nicht weiß wie es richtig geht ?(. Es wäre schön wenn die Experten unter euch, die Zeit hätten mir zu helfen. Hier mal eine kleine Liste von Fragen für den Anfang:
    1. Möchte eine Micro-SD-Karte formatieren und als zusätzlichen Speicher einsetzen.
    2. Muß einen Treiber für die Verbindung mit einem FTDI-Chip, USB - RS232, installieren.
    3. Muß Java installieren.
    Viele Grüße
    Olav
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. glako

    glako Eala Frya Fresena!

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umme Ecke
    Und was sind da jetzt die Fragen?
     
  4. Olav

    Olav Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe vergessen hinter die Punkte 1 bis 3 "Wie geht das?" zu schreiben.
    Tschuldigung.
     
  5. #4 tgruene, 19.05.2014
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    ad 1) Wenn Du die Karte in das Geraet steckst, sollte der Befehl 'dmesg' im Terminal die Partitionsnamen auf dem Geraet anzeigen. Mit dem Befehl 'mkfs' formatierst Du die Partition(en).
    ad 2) Dazu musst Du den Treiber wohl erst finden oder selber programmieren. Was von beidem hast Du vor?
    ad 3) java kannst Du unter www.java.com runterladen und z.B. unter /usr/local entpacken. Den Programmen, die dieses Java benutzen sollen, musst Du den Pfad mitteilen.
     
  6. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Welches Linux läuft denn auf diesem Beahleboe?
     
  7. #6 tgruene, 19.05.2014
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Dem Titel nach heisst die Distribution 'Angstroem Linux'.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Angström Linux, Beagleboe

Die Seite wird geladen...

Angström Linux, Beagleboe - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  3. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...
  4. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  5. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...