Anfängerprobleme

Dieses Thema im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von Moquai1986, 22.02.2004.

  1. #1 Moquai1986, 22.02.2004
    Moquai1986

    Moquai1986 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi allesamt,

    ich bin ein absoluter Linuxanfänger und wollte mal fragen welcher der IDEs der beste ist und wo man ein gutes Openbook über Java unter linux bekommt.

    Vielen Dank
    Moquai1986
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ma-games, 22.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    IDE: Definitiv eclipse!!!

    www.eclipse.org

    OpenbooK: Ist zwar nicht unbedingt für Linux, aber da Java ja eh Plattformunabhängig ist (zumindest sein soll ;) ): go to java:


    www.javabuch.de
     
  4. #3 ookami, 23.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2004
    ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
  5. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Nein!

    *gaehn*

    Diese dummen dumpfen kommentare sind einfach nur peinlich!

    Zitat Dieter Nuhr:
    "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"
     
  6. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe kein schimer auf was du hinaus willst.
     
  7. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    @ssc
    Keine Panik.
    Moquai1986 wollte eine IDE und varg hat ihm eine mitgeteilt. Wenn du keine bessere posten kannst, urteile nicht darüber.

    So, dann noch mein Senf dazu. ;)
    Also für Java ist Eclipse eigentlich von den Funktionsumfang her das Beste. Nur leider ist es auch in Java geschrieben, was es leider etwas langsam macht.
     
  8. #7 control, 24.02.2004
    control

    control Gentoo

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    naja, hast schon recht es ist in java geschrieben und auf einen 386 auch recht langsam. aber mit 512 mb ram und einer halb wegs aktuellen cpu ist zum coden mehr als schnell genug, vorallem als jbuilder.
     
  9. #8 -=shizzo=-, 13.02.2005
    -=shizzo=-

    -=shizzo=- Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hennef
    Mal ne dumme Frage am Rande: Was ist ein IDE? Ein Editor mit Texthghliting wie kate oder wie?

    thx

    shizzo
     
  10. ttsm88

    ttsm88 Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
  11. #10 -=shizzo=-, 13.02.2005
    -=shizzo=-

    -=shizzo=- Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hennef
    thx
     
  12. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    ein paar Ideen zum Thema IDE: http://ide.roard.com

    ich hoffe, es wird bald eine entsprechende IDE entwickelt.

    auf bald
    oenone
     
  13. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Ich denke diese Frage kommt nicht das erste mal. Vielleicht sollten wir mal IDEs und Programmiersprachen zusammentragen und diese dann nach Eignungsgrad verknüpfen?
     
  14. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Java Insel

    Hallo,

    es gibt noch ein Open Book:
    www.galileo-computing.de , dann auf OpenBook und Java ist auch eine Insel herunterladen. Ich finde das besser, aber das ist ja Ansichtssache!

    Viel Spass beim Programmieren, Andrea
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Flamesword, 14.02.2005
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    varg/ookami hat mal wieder keine Ahnung, was mich auch nicht wundert.
    Emacs ist weder eine IDE noch ein OS mit einem schlechten Texteditor.

    Eine gute IDE ist z.B. Anjuta, Eclipse oder KDevelop, je nach dem welches Toolkit und welche Programmiersprache du bervorzugst.
     
  17. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
Thema:

Anfängerprobleme

Die Seite wird geladen...

Anfängerprobleme - Ähnliche Themen

  1. qt Anfängerprobleme

    qt Anfängerprobleme: Hi, ich bin mal wieder dabei mich an qt herranzuwagen, doch ich bekomme es nicht hin. Ich will ein Stapellayout, in dem ich anstatt eines widgets...
  2. Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...

    Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...: Hallo, ich bin ein absoluter Linux-Einsteiger und habe auf einer Seite gelesen, dass SuSE für Anfänger relativ gut sei. Aus dem Grund habe ich...
  3. Einige Anfängerprobleme

    Einige Anfängerprobleme: Hallo zusammen Ich bin gestern Abend definitiv auf Linux umgestiegen, und hab nun Windows nur noch so als Notfallsystem drauf, wenn ich es mal...
  4. SuSe 10.1 Anfängerprobleme

    SuSe 10.1 Anfängerprobleme: Hallo Miteinander, da ich mich nun schon seit einer Ewigkeit in der WinDoof-Welt rumgetrieben habe und mir bisherige Linux-Installationen...
  5. Linux Anfängerprobleme

    Linux Anfängerprobleme: Hallo! :hilfe2: Ich würde gerne auf Linux 9.3 umsteigen! Ich weiß das das Programm Bootfähig ist! Nun mein Problem! Ich habe einen Rechner...