Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von athalmayr, 09.11.2006.

  1. #1 athalmayr, 09.11.2006
    athalmayr

    athalmayr Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    :hilfe2: Hallo Linux Gemeinde,

    ich bin völlig neu auf dem Gebiet von Linux und habe dementsprechend eine Frage über die sicher viele von Euch lachen werden.

    Ich arbeite bisher ausschließlich mit WIN 2000 SP4 und habe mehrere Rechner (privat und im Büro) jeweils zu einem Netzwerk gekoppelt.
    Nun habe ich eine NetworkStorage NSLU2 von Linksys, den ich in mein Netzwerk (Home) intergrieren und 2 USB - Festplatten anhängen möchte.

    Aufgrund verschiedener Zugriffsprobleme wurde mir vom Hersteller geraten die Platten mit ext3 zu formatieren, da hier die Zusammenarbeit zwischen WIN - Rechner und USB Platte (über o.g. NSLU2) am besten klappt.

    Habe ich für eine Platte auch getan und kann nach anfänglichen Umstellungsschwierigkeiten (Verzeichnissstruktur) super damit arbeiten und Backups meiner WIN Rechner (Home) anlegen.

    Die 2. USB - Platte würde ich auch gerne mit ext3 - formatieren aber:

    - Auf dieser Platte will ich Backups meines Notebooks (über den NSLU2) anlegen, was zu Hause auch super klappt (noch mit NTSF - Format)
    - Gleichzeitig möchte ich auf dieser Platte aber auch Daten / Backups meines Büro - Servers anlegen, indem ich die Platte direkt über USB anschließe.

    Wie kann ich von meinem Server (WIN 2000 SP4) über direkten USB - Anschluss Daten auf einer ext3 Partition speichern / anlegen / kopieren.

    Bitte beachten ich bin wirklich LINUX Laie !!!!!

    ich habe es bereits mit Hilfsprogrammen versucht:
    - explore2fs.exe
    - ext2IFS_1_10a.exe

    Leider komme ich damit überhaupt nicht klar.
    Ich kann zwar LW - Buchstaben zuweisen, die im WIN Explorer angezeigt werden, jedoch ist kein Zugriff möglich "Datenträger nicht formatiert"

    Wer kann helfen und mir eine Anleitung (für Einsteiger verständlich) geben. Oder ist mein Problem womoglich gar nicht lösbar und ich muss bei der 2. Platte bei NTSF bleiben um direkt zugreifen zu können.

    Gruß

    athalmayr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 09.11.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Anfänger

    Hallo


    ich habe zu deiner Frage aber gleich 2 Verständnisfragen


    1.
    Wie komt denn der Hersteller darauf? Normalerweise Ist win doch blind gegenüber Linuxdateiystemen.


    2.
    Also hast du die Platte in ext3 formatiert!
    Wenn dem aber so ist, wieso dann
    Entweder da ist ext3 drauf oder eben nicht.


    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 damager, 09.11.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hallo und willkommen beim UB

    1. du hast wohl die boardregeln nicht gelesen :oldman
    sehe das als mündliche vorwarnung :]

    des weiteren kannst du sicher auch als "LINUX Laie" die suchfunktion dieses board benutzten oder? ;-)
    dann hättest du nämlich diesen (http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=6482) thread gefunden :oldman

    lesen + lernen + wieder lesen + verstehen = erfolg
     
  5. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    ext2IFS_1_10a.exe <- Dies ist die Lösung für einen direkten zugriff von Windows auf ext Dateisysteme. Ich benutze das selber, allerdings nicht über USB. Weiss nicht wie das das da aussieht.

    Aber was ist denn mit einem Network Storage. Der Witz an der Kiste ist doch, dass du die Platten da dran hängst und als Netzlaufwerk ansprichst, oder?

    Was passiert denn, wenn du die 2. Platte als Windowslesbar formatierst. Kann der Limksys dann auch noch zugreifen? Dann hättest du das Problem aus der Welt.

    Ansonsten könntest du auch mit einem VPN gut beraten sein, wenn die Datenmengen nicht zu gross werden. Dann kannst du deinen Linksys dort hin stellen, wo die Daten schnell verfügbar sein müssen und nachts lässt du ein rsync laufen.
     
  6. #5 athalmayr, 09.11.2006
    athalmayr

    athalmayr Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine USB Platte wurde mit Hilfe des NSLU eindeutig mit ext3 - formatiert. Eine entsprechende Bestätigung erfolgt auch bei Verwendung von Paragon Partitionssmanger.
    Der Zugriff auf diese Platte von WIN 2000 aus ist im Heimnetzwerk über den NSLU auch möglich, d.h. es können Backupdaten von WIN aus auf die Platte geschrieben werden.

    Probleme gibt es, wenn die Platte direkt über ein USB Kabel am WIN Rechner angeschlossen wird.
    Wenn ich nun explore2fs verwende, kann ich auf die Platte zugreifen.
    Ich weiß nur nicht wie ich jetzt Daten aus WIN auf die Platte (ext3) bekomme.


    Zu Frage Nr. 1 : Linksys sagt der NSLU ist ursprünglich / vorwiegend für die Zusammenarbeit mit ext3 Partitionen konzipiert.

    Zu Frage Nr. 2 : Die Platte ist definietiv mit ext3 formatiert

    Gruß

    athalmayr


     
Thema:

Anfängerfrage

Die Seite wird geladen...

Anfängerfrage - Ähnliche Themen

  1. while [ 1 = 1 ] ...Anfängerfrage

    while [ 1 = 1 ] ...Anfängerfrage: Hi, Warum gibt: while [ 1 = 1 ] ; do echo -n '.' && sleep 1 ; done ..mal einen und mal zwei Punkte auf einmal aus? Müsste es nicht immer nur...
  2. PHP - Anfängerfrage

    PHP - Anfängerfrage: Hallo, bin gerade dabei PHP zu lernen. Im nachfolgenden lotto.php-skript, habe ich ein Problem. Die for- bzw. die while- Schleife sollte sich...
  3. Änfängerfrage zu Formularen und POST mit PERL

    Änfängerfrage zu Formularen und POST mit PERL: Hallo zusammen, ich möchte mittels Formular DB Einträge vornehmen lassen. Dabei poste ich mein Formular an mich selbst. (method=post) Nun habe...
  4. anfängerfrage zu dns?

    anfängerfrage zu dns?: hallo! mein lan sieht so aus: ein firewall rechner 2 nics. die erste ist mit dem router verbunden und geht ins internet. an der 2ten hängt per...
  5. Anfängerfrage bzgl. Bootmenü

    Anfängerfrage bzgl. Bootmenü: Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen. Hatte Windows Vista vorinstalliert auf einem Notebook und auf einer Partition Ubuntu 7.10 installiert. Alles...