Anfänger Probleme mit Xfree und Debian Tools

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von itsmylife, 28.01.2005.

  1. #1 itsmylife, 28.01.2005
    itsmylife

    itsmylife Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das ist meine erste Begegnung mit Debian. (Sargre – DVD geladen gestern mit jigdo)
    Ich habe 3 Probleme: Die Auflösung in Gnome ist 800x6000.
    Sie kann nicht geändert werden, weil ich nur 2 Auflösungen in „Systemwerkzeuge“ zur Wahl bekomme: 800x600, 640x480. Mein Monitor: 21“ -140 kHz.
    Das zweite Problem: Wie rufe ich den Tool zum nachinstallieren von Paketen?
    Wo sind Kernelquellen? – das ist das dritte Problem. Mit dem Packetool von Debian komme ich noch nicht klar. Ich weiß, man kann wahrscheinlich alles im Web finden. Das dauert aber, und ich möchte wenigstens die Installation erfolgreich abschließen, um später Schritt für Schritt den Debian mir anzuschauen. Für jede Hilfe bedanke ich mich jetzt schon.
    I.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 28.01.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Als grafische Paketverwaltung nimmste am besten Synaptic, dann kannste ja weitere Sachen bequem darüber installieren (Installation per apt-get install synaptic).
    Die Kernelquellen findest du dann auch dadrunter z.B. einfach mal nach 'Kernel' oderso suchen.
     
  4. #3 itsmylife, 28.01.2005
    itsmylife

    itsmylife Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    "apt-get" auf der console eingeben?
     
  5. #4 Apulanta, 28.01.2005
    Apulanta

    Apulanta Moderatorte

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
  6. #5 itsmylife, 28.01.2005
    itsmylife

    itsmylife Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Also doch der schmerzhafte Weg. ;))).
     
  7. #6 Goodspeed, 29.01.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
  8. #7 NiceDay, 29.01.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Jo.
     
  9. tuxlin

    tuxlin Eroberer

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Wow. 800 x 6000 ist natürlich gigantisch :D .
    Spaß beiseite.
    Die Grafikauflösung stellt man nicht in Gnome ein, sondern im Grafik-System XFree. Ist bei jedem Linux so.
    Das kann man entweder "the linux way" mit editieren der Datei /etc/X11/XF86Config-4 erreichen, oder (nach Beendigung von Gnome und XFree) mit xf86cfg oder mit dem Debian-befehl:
    dpkg-reconfigure xserver-xfree86

    apt-get update && apt-get install "paketname"
    Mehr Infos bietet http://www.openoffice.de/linux/buch/
    Unbedingt lesen! Debian bedeutet, sich auch mal selbst was erarbeiten und sich nicht immer alles von anderen vorkauen lassen.

    Du machst es dir ein wenig zu einfach.
    Guckst du http://www.debian.org/distrib/packages und dann bei "testing" nach "kernel" oder "kernel-source" suchen.

    Das Haupt-Pakettool von Debian (apt-get) ist super-watscheneinfach.
    Und ja, im Web findest du mehr als genug Infos.
    Auch anfänger-kompatible Info.
    Nimm (zumindest am Anfang) nur apt-get und laß die Finger von aptitude und dselect.
    http://www.openoffice.de/linux/buch/instweiterepakete.html

    PS: wenn du Linux-Totalanfänger bist, dann ist Deban nicht das Richtige für dich. Da ist kanotix, Mandrake oder FedoraCore besser, oder auch ubuntu oder SuSE.
     
  10. #9 Goodspeed, 29.01.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Fast ... das "Haupt-Pakettool von Debian" ist dpkg ... ;)
     
  11. #10 itsmylife, 29.01.2005
    itsmylife

    itsmylife Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke ganz herzlich. Ich habe die Auflösung einfach durch die Eingabe in XF86Confug-4 geändert. Bei SuSE und Mandrake existieren Programme wie Sax u. Hardrake. Ich wollte die erste Basisinstallation von Debian erfolgreich beenden, eben mit Hilfe solcher Tools und nicht unbedingt gleich das ganze Handbuch lesen zu müssen, was ich später ohnehin mache. Deshalb die Nachfrage. Danke Tuxlin, dass Du mir so ausführlich geantwortet hast.
    :) :) :) :) :)
    I.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 illtiss, 04.02.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Also mit den 800x600 hatte ich das Problem, aber nimm die mal deine /etc/X11/X86FConfig-4.conf und änder unter den monotor einstellungen folgendes da steht immer nur "640x48" "800x600" und füg in die Zeilen glaub ich 4 oder so einfach noch "1024x768" dazu und dann gings bei mir dann kannst du auswählen zwieschen den Drei Auflösungen
     
  14. #12 illtiss, 04.02.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Uuuups war zu spät aber ich habe eas gelerntich lag richtig mit der Xfree tata
     
Thema:

Anfänger Probleme mit Xfree und Debian Tools

Die Seite wird geladen...

Anfänger Probleme mit Xfree und Debian Tools - Ähnliche Themen

  1. Anfänger Probleme (X, UTF8 und mounten)

    Anfänger Probleme (X, UTF8 und mounten): Hi, ich spiel mich jetzt schon ein bissal mit Gentoo, bin jaetzt aber auf ein paar Probleme gestoßen. Die Mittlere Maustatse funktioniert...
  2. qt Anfängerprobleme

    qt Anfängerprobleme: Hi, ich bin mal wieder dabei mich an qt herranzuwagen, doch ich bekomme es nicht hin. Ich will ein Stapellayout, in dem ich anstatt eines widgets...
  3. Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...

    Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...: Hallo, ich bin ein absoluter Linux-Einsteiger und habe auf einer Seite gelesen, dass SuSE für Anfänger relativ gut sei. Aus dem Grund habe ich...
  4. Einige Anfängerprobleme

    Einige Anfängerprobleme: Hallo zusammen Ich bin gestern Abend definitiv auf Linux umgestiegen, und hab nun Windows nur noch so als Notfallsystem drauf, wenn ich es mal...
  5. Anfänger mit Grafiktreiberproblemen

    Anfänger mit Grafiktreiberproblemen: Moin, erst ma tolles Forum hab schon viele Probleme mit eurer hilfe gelöst. Aber zu meinem Prob, i bin neuling bei Linux :D Ich benutze das...