AMD plant offenen Treiber für Vulkan-Schnittstelle

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 21.09.2015.

  1. #1 newsbot, 21.09.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    AMD hat offenbar bereits einen Treiber für den OpenGL-Nachfolger Vulkan für die eigenen Grafikchips in Arbeit. Der Quellcode des Treibers soll anfänglich geschlossen bleiben, später aber geöffnet werden.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

AMD plant offenen Treiber für Vulkan-Schnittstelle

Die Seite wird geladen...

AMD plant offenen Treiber für Vulkan-Schnittstelle - Ähnliche Themen

  1. Nvidia plant keine offenen Linux-Treiber

    Nvidia plant keine offenen Linux-Treiber: Anders als die Konkurrenz von Intel und AMD sieht Nvidia keinen Bedarf für einen freien Linux-Treiber für die eigenen Grafikchips. Weiterlesen...
  2. Bulgarien plant Open-Source-Archiv

    Bulgarien plant Open-Source-Archiv: Das bulgarische Parlament steht kurz vor der Ratifizierung eines Gesetzes für ein Open-Source-Quellcode-Archiv für Software, die von der oder für...
  3. Linux Foundation plant Initiative für Hochleistungsrechnen

    Linux Foundation plant Initiative für Hochleistungsrechnen: Mit der Initiative für High Performance Computing (HPC) will die Linux Foundation die Verwendung von Open-Source-Software bei Hochleistungsrechnen...
  4. Mozilla plant Kompatibilitätsbruch bei Firefox-Erweiterungen

    Mozilla plant Kompatibilitätsbruch bei Firefox-Erweiterungen: Eine Ankündigung von Mozilla, der zufolge Firefox-Erweiterungen in einem Jahr nur noch funktionieren sollen, wenn sie die neue...
  5. Mozilla plant massive Änderungen an Firefox

    Mozilla plant massive Änderungen an Firefox: Mozilla will die Firefox-Oberfläche von XUL auf Web-Technologien umstellen. Neue Funktionen, aber auch wichtige Korrekturen sollen die Benutzer...