amarok-xine

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von kimi, 23.12.2007.

  1. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    hallo leute

    ich habe das problem dass ich mit amarok über xine keinen ton mit alsa mehr habe, und das zwar seit ich einige .ogg stücke in meiner sammlung habe. Es kommt die Fehlermeldung "xine konnte keine Audio-treiber intialisieren" oder so ähnlich.
    konsole sagt:
    Code:
    seba@linux-zo4l:~> amarok
    Amarok: [Loader] Starting amarokapp..
    Amarok: [Loader] Don't run gdb, valgrind, etc. against this binary! Use amarokapp.
    kdecore (KAction): WARNING: KAction::insertKAccel( kaccel = 0x759320 ): KAccel object already contains an action name "play_pause"
    QLayout "unnamed" added to QVBox "unnamed", which already has a layout
    kdecore (KAction): WARNING: KAction::insertKAccel( kaccel = 0x759320 ): KAccel object already contains an action name "play_pause"
    QLayout: Adding KToolBar/mainToolBar (child of QVBox/unnamed) to layout for PlaylistWindow/PlaylistWindow
    QObject::connect: Incompatible sender/receiver arguments
            StarManager::ratingsColorsChanged() --> ContextBrowser::ratingOrScoreOrLabelsChanged(const QString&)
    
    mit OSS habe ich ton. da ich aber schon oft von der überlegenheit von alsa gegenüber oss gehört habe würde es mich interessieren, ob ich auch wieder mit alsa abspielen könnte...

    zu den ogg stücken:
    es werden zwar die stücke abgespielt, jedoch gibt es keine tonausgabe. MP3 ist auch still.

    grüße

    kimi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 23.12.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bleib auf jeden Fall mal bei ALSA und schaue sicherheitshalber einfach mal unter 'Einstellungen' » 'amarok einrichten' » 'Audio-Ausgabe' ob xine auch wirklich als Engine eingestellt ist.
     
  4. #3 Tomekk228, 23.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ist Alsa überhaupt installiert?

    Was fürne Distri?
     
  5. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    -ALSA ist installiert und normalerweise auch als sound ausgabe verwendet
    -xine wird verwendet
    -distri: openSuSE 10.2
    -ich habe in amarok oss eingestellt, ich weiß aber nicht ob das jetzt nicht allgemein so ist, da pidgin keine töne mehr von sich gibt.

    grüße

    kimi
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Code:
    rpm -qa|egrep 'amarok|xine'
    
    ldd /opt/kde3/bin/amarok
    
    sudo installation_sources -s
    sagt?
     
  7. #6 Tomekk228, 23.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Wenn du 1 programm auf OSS stellst, werden alle anderen gemutet.

    Naja, genauer gesagt blockt OSS die soundkarte, weswegen alle anderen dann stumm bleiben.

    Wenn du in Amarok ALSA einstellst. Und dann ein lied startest. Startet es auch, also läuft unten die sekunden anzahl? Oder bleibt diese stehen?

    Welche Amarok version?
     
  8. #7 gropiuskalle, 23.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein, welche Soundausgabe systemweit genutzt wird, regelst Du (in KDE) über KControl / 'Persönliche Einstellungen' » 'Sound & Multimedia' » 'Soundsystem' im tab 'Hardware'.

    Edit:

    Oh. Ist das so?
     
  9. #8 Tomekk228, 23.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Sound_System
    :)

    Also:

    Hast du eine anwendung die ALSA verwendet am laufen und startest OSS. Bleibt OSS stumm.
    Und System sounds (pidgin,kalender,terminplaner, ka) usw (die alle alsa verwenden) laufen auch nebenbei > Sound mixing.

    Hast du nichts am laufen (keine alsa anwendung) bzw läuft grad kein ton, und startest ein programm das OSS nutzt (z.b teamspeak) werden alle sounds die von alsa kommmen gemutet bzw geblockt und nur OSS töne kommen raus.

    Also > OSS nennt die soundkarte als sein eigen wenn er läuft :)

    Aber gropiuskalle, ich meine mich erinnern zu können das genau du mir das mal erklärt hast ^^
    Werde später mal in lf suchen *gg*
     
  10. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    hm ja. also die sekunden zahl läuft. die frage nach den sound treibern kommt auch nicht mehr, seit amarok auf oss ist. aber es erfolgt keine audio ausgabe. mit ALSA passiert dasselbe am SuSE Computer.
    und es hat wirklich direkt mit .ogg dateien zu tun, denn ich habe auf meinem anderen PC (mit Kubuntu 7.10) auch die lieder im ogg format gespeichert, was die gleichen effekte zur folge hatte. nur dass die umstellung auf oss keine soundausgabe zur folge hatte.
    inzwischen ist der Suse PC auch mit OSS still.
    andere Anwendungen (zB Torcs) geben ihren ton aus, allerdings liefen daneben keine anwendungen.
    die amarok variante ist beiderseits die neueste.
    grüße

    kimi
     
  11. #10 Tomekk228, 24.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    GIb mal diese Ausgaben aus die Rain_maker beantragte.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Code:
    seba@linux-zo4l:~> rpm -qa|egrep 'amarok|xine'
    libxine1-1.1.7-0.pm.0
    amarok-xine-1.4.8-100.pm.2
    xinetd-2.3.14-32
    amarok-libvisual-1.4.4-47.1
    xine-ui-0.99.5-0.pm.0
    amarok-1.4.8-100.pm.2
    
    Code:
    seba@linux-zo4l:~> ldd /opt/kde3/bin/amarok
            libkdeui.so.4 => /opt/kde3/lib64/libkdeui.so.4 (0x00002b19714f4000)
            libkdecore.so.4 => /opt/kde3/lib64/libkdecore.so.4 (0x00002b1971ab2000)
            libqt-mt.so.3 => /usr/lib/qt3/lib64/libqt-mt.so.3 (0x00002b1971f61000)
            libstdc++.so.6 => /usr/lib64/libstdc++.so.6 (0x00002b19729ce000)
            libc.so.6 => /lib64/libc.so.6 (0x00002b1972ccc000)
            libDCOP.so.4 => /opt/kde3/lib64/libDCOP.so.4 (0x00002b197300e000)
            libkdefx.so.4 => /opt/kde3/lib64/libkdefx.so.4 (0x00002b197324c000)
            libfontconfig.so.1 => /usr/lib64/libfontconfig.so.1 (0x00002b197347a000)
            libXext.so.6 => /usr/lib64/libXext.so.6 (0x00002b19736ae000)
            libX11.so.6 => /usr/lib64/libX11.so.6 (0x00002b19738c0000)
            libm.so.6 => /lib64/libm.so.6 (0x00002b1973bfa000)
            libart_lgpl_2.so.2 => /usr/lib64/libart_lgpl_2.so.2 (0x00002b1973e50000)
            libidn.so.11 => /usr/lib64/libidn.so.11 (0x00002b1974069000)
            libz.so.1 => /lib64/libz.so.1 (0x00002b197429b000)
            libSM.so.6 => /usr/lib64/libSM.so.6 (0x00002b19744b0000)
            libICE.so.6 => /usr/lib64/libICE.so.6 (0x00002b19746bc000)
            libpthread.so.0 => /lib64/libpthread.so.0 (0x00002b19748d8000)
            libdl.so.2 => /lib64/libdl.so.2 (0x00002b1974af3000)
            libpng12.so.0 => /usr/lib64/libpng12.so.0 (0x00002b1974cf8000)
            libXrender.so.1 => /usr/lib64/libXrender.so.1 (0x00002b1974f1d000)
            libXrandr.so.2 => /usr/lib64/libXrandr.so.2 (0x00002b1975127000)
            libXcursor.so.1 => /usr/lib64/libXcursor.so.1 (0x00002b197532c000)
            libXinerama.so.1 => /usr/lib64/libXinerama.so.1 (0x00002b1975537000)
            libXft.so.2 => /usr/lib64/libXft.so.2 (0x00002b197573a000)
            libfreetype.so.6 => /usr/lib64/libfreetype.so.6 (0x00002b197594f000)
            libgcc_s.so.1 => /lib64/libgcc_s.so.1 (0x00002b1975bcc000)
            /lib64/ld-linux-x86-64.so.2 (0x00002b19712d6000)
            libexpat.so.1 => /usr/lib64/libexpat.so.1 (0x00002b1975ddb000)
            libXdmcp.so.6 => /usr/lib64/libXdmcp.so.6 (0x00002b1975fff000)
            libXau.so.6 => /usr/lib64/libXau.so.6 (0x00002b1976205000)
            libXfixes.so.3 => /usr/lib64/libXfixes.so.3 (0x00002b1976409000)
    
    Code:
    # | Enabled | Refresh | Type     | Name                | URI                    
    --+---------+---------+----------+---------------------+-----------------------------------------------------------------------------------
    1 | Yes     | Yes     | YUM      | 20071221-190244     | http://download.opensuse.org//repositories/home%3a/allau/openSUSE_10.2
    2 | Yes     | Yes     | YUM      | packman102          | http://ftp.skynet.be/pub/packman/suse/10.2/
    3 | Yes     | Yes     | YaST     | suse-oss102         | http://ftp.skynet.be/pub/ftp.opensuse.org/opensuse/distribution/10.2/repo/oss/
    4 | Yes     | Yes     | YaST     | suse-non-oss102     | http://ftp.skynet.be/pub/ftp.opensuse.org/opensuse/distribution/10.2/repo/non-oss/
    5 | Yes     | Yes     | Plaindir | _krpmview_temporary | dir:///tmp/tmp.FhBDiz7034
    6 | Yes     | No      | YaST     | 20070508-134405     | dvd:///                
    7 | Yes     | Yes     | YUM      | update102           | http://ftp.skynet.be/pub/ftp.suse.com/suse/update/10.2/
    grüße
    kimi
     
  14. #12 phoenixx, 16.01.2008
    phoenixx

    phoenixx Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    amarok will aber kann nicht

    ich habe sound und der mixer ist ok.
    nur wenn ich bei amarok meine mp3 reinsetze (die sammlung), dann reisst er die durch wie ein irrer spielt aber nix und meldet dann nur wiedergabe liste beendet. weiss jemand was da falsch läuft?
     
Thema:

amarok-xine