Altes Tango Theme in Edgy Eft

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von hermann4, 18.09.2007.

  1. #1 hermann4, 18.09.2007
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo

    hat hier jemand noch zufällig das alte Tango Theme aus Ubuntu /schwarzer Fensterrahmen und Co), das es seit Edgy leider nicht mehr gibt?
    Ich finde im Web zwar zahlreiche Tango Themen, bloß sehen die leider nicht so aus wie "damals" :D

    Vielleich hat ja jemand einen Link

    mfg
    hermann4
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Altes Tango Theme in Edgy Eft

Die Seite wird geladen...

Altes Tango Theme in Edgy Eft - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Roll'm Up - Ein altes Flipperspiel neu entdeckt

    Artikel: Roll'm Up - Ein altes Flipperspiel neu entdeckt: Ein 16 Jahre altes Flipperspiel für Linux, von dem kein Quellcode verfügbar ist, wird wieder zum Leben erweckt. Dabei muss man nur geringfügige...
  2. Älteste indische Börse setzt auf SUSE Linux Enterprise

    Älteste indische Börse setzt auf SUSE Linux Enterprise: Die Bombai Stock Exchange (BSE) hat ihre gesamte Infrastruktur auf SUSE Linux Enterprise umgestellt und spart damit im Vergleich zu den früheren...
  3. Alteste indische Börse setzt auf SUSE Linux Enterprise

    Alteste indische Börse setzt auf SUSE Linux Enterprise: Die Bombai Stock Exchange (BSE) hat ihre gesamte Infrastruktur auf SUSE Linux Enterprise umgestellt und spart damit im Vergleich zu den früheren...
  4. Altes RedHat System clonen! Was muss ich beachten?

    Altes RedHat System clonen! Was muss ich beachten?: Hallo zusammen, ich habe ein altes RedHat System (20GB), welches ich durch ein Clone auf eine größere HDD (40GB oder 80GB) sichern will. Nun...
  5. Ältestes Textfile aus einem Verzeichnis ausdrucken.

    Ältestes Textfile aus einem Verzeichnis ausdrucken.: ls *.txt -1t|tail -1 Dieser Befehl druckt mir das älteste *.txt-File aus dem aktuellen Verzeichnis aus (1=Spalte, t=sortiert nach Zeit und tail...