Alternative Soundkarten ??

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von redlabour, 14.01.2004.

  1. #1 redlabour, 14.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich bin da vielleicht ziemlich festgefahren - aber jeder rät mir immer wieder von Audigy´s ab.

    Da frage ich mich natürlich - habt Ihr alle nur OnBoard Sound ?

    Ich kann auf dem Markt keine ernstzunehmende Konkurrenz sehen.

    Was benutzt Ihr denn ?

    Anforderung -

    100%tig ALSA kompatibel und OpenSound.
    DirectX Soundfähig
    5.1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 14.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  4. #3 redlabour, 14.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Schaut gut aus - wie sind eigentlich die Terratec Karten qualitativ ?
     
  5. #4 damager, 14.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    imho nehmen die sich alle nicht mehr viel.
    liegt wohl alles so im studio-messbaren bereich :-)
    hängt wohl auch großteils von den verwendeten lautsprecher aus.
     
  6. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Ich kann Dir Yamaha Soundkarten mit ymf744 und ymf 754 chip empfehlen - damit hatte ich noch nie Probleme.
     
  7. #6 NiceDay, 14.01.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Mit der Terratec Aureon Fun 5.1 habe ich auch keine Probleme, das gleiche gilt für die Creative SoundBlaster PCI 512, beides unter MDK 9.2 und Fedora.
     
  8. #7 fahrino, 14.01.2004
    fahrino

    fahrino Doppel-As

    Dabei seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Die Aureon Fun 5.1 hab ich auch laufen. Einfach einstecken und ging.
     
  9. #8 schwedenmann, 14.01.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    soundkarten

    hi

    1. Onboard ist audiomäßig sch....., da brauchen wir erst gar nicht drüber zu diskutieren.

    2. Die Terratec-Karten sind meiner Meinung nach besser als die Soundblaster Karten, jedenfalls wenn man nach Audiogesichtspunkten urteilt.

    3. Ich selber habe im Moment ne Teratec DMX unter Suse 8.2 laufen, wenn ich meine Hardware umstelle, hoff ich kriege ich die auch unter Debian woody und Mandrake 9.1 zum tönen (Modul es1968).

    MfG
    Schwedenmann
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 redlabour, 14.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    *lol* seh ich jetzt erst ! Habe die Terratec gestern bestellt - Spitzenpreis 40,-€ und 3 Topspiele ! :D
     
  12. #10 damager, 14.01.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    *lol*
    wie passiert sowas?
     
Thema:

Alternative Soundkarten ??

Die Seite wird geladen...

Alternative Soundkarten ?? - Ähnliche Themen

  1. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  2. MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative

    MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative: MagicStick ist ein derzeit auf Indiegogo finanzierter PC-Stick, der ein TV-Gerät in einen Smart-TV verwandeln soll. Wegen des großen Erfolgs ist...
  3. FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative

    FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative: Die Aktivitäten im FreeBSD-Projekt sind seit einem halben Jahr so hoch wie nie zuvor. Der jetzt vorgelegte Statusbericht für die letzten drei...
  4. System XVI: Neuer Servicemanager als Alternative zu Systemd

    System XVI: Neuer Servicemanager als Alternative zu Systemd: Eine Gruppe von Entwicklern hat die Arbeit an einem neuen Servicemanager begonnen. Er soll einige moderne, über Init hinausgehende Funktionen...
  5. Chromecast-Alternative »Matchstick« eingestellt

    Chromecast-Alternative »Matchstick« eingestellt: Nachdem die im kalifornischen San Jose beheimatete Firma »Matchstick« durch eine Kickstarter-Kampagne die Entwicklung und Produktion eines auf...