alter pc - neues gehäuse!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von juan_, 15.05.2007.

  1. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo zusammen,
    ich suche fuer meinen hp vectra ein neues gehäuse.am liebsten waere mir [1], weil es a)nen Desktop ist und b)mit 12euro sehr preiswert ist. aber da steht was von "passendes Mainboard :Siemens D 1107"

    als alternative bietet sich [2] an, welches das doppelte kostet und leider auch kein desktop ist.der vorteil: kein versand, weil "selbstabholer"

    da mein pc schon etwas betagter ist und bei [1] evtl nur das siemensboard rein passt, habe ich angst das meine peripheren nicht in das case passen.
    hier mal die infos, die ich noch habe:
    hp vectra-intel p2-266
    mainboardbezeichnung:hp d5713-60001

    hier habe ich ein paar links, die ich via google zum pc /mobo gefunden habe:
    1, 2.
    das mobo hat folgende maßen :35x22x11,5 cm

    was meint ihr, passt der pc in [1], oder soll ich lieber gleich die [2] kaufen?


    vielen dank

    j.
    [1]http://shop.delwi.de/artinfo.php?nummer=263
    [2]http://www.conrad.de/goto.php?artikel=973487
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grandpa, 15.05.2007
    grandpa

    grandpa CLOSED

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    "Markenhersteller" sind (oder waren früher) bekannt dafür, ihre Kisten eigens für ihre "Markenhardware" zu gestalten. Von daher kann ich mir es nicht vorstellen, dass dein HP-Teil in ein FJS Gehäuse passt. Selbst nach 0815 ATX Gehäuse wäre ich vorsichtig und schlage dir deshalb vor - einem Kumpel vorab sein ATX-Gehäuse zu knacken und dir die Maße, MBLayout etc. mit deiner Hardware aus dem HP zu vergleichen. Hier hilft oftmals nur der Griff zum "Meterstab" :D ...
     
  4. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    als referenz kann dann nur das hier dienen:http://de.wikipedia.org/wiki/ATX-Format

    kenne leider keinen, der einen desktop atx hat.
    das bei wikipedia angegebene format erfuellt mein board ja trotzdem fast..

    soll ich also auch bei dem angebot von conrad vorsichtig sein?

    danke soweit!

    ciao
     
  5. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Probiers auch. Zur Not kannstes immer noch mit den Worten "Passt nicht" zurückgeben. Dürfen halt keine Macken usw. drin sein, klar.
     
  6. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    jao, wuerde halt bei dem von conrad gehen.
    aber warten wir erstmal ab. vllt kann mir ja jmd was genaues sagen!

    ich kann denen ja auch mal ne mail schreiben!

    ciao
     
  7. #6 Mike1, 15.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    mach doch mal gscheite Pics von deinem momentanen Board, dann sollte sich erkennen lassen ob es AT(X) is...
     
  8. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ist genau das von ebay. nur das das linke teil noch draufsteckt.
    reicht euch das bild? (http://i11.ebayimg.com/03/i/05/f4/41/21_1.JPG)

    ansonsten mach ich heute abend bessere!

    ciao
     
  9. #8 Mike1, 15.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    das Bild reicht nicht wirklich, da man vorallem die Bohrungen nicht erkennen kann
    ...wobei es auf jedenfall schonmal überhaupt nicht nach ATX aussieht, von AT hab ich keine Ahnung, aber kann ich mir auch nicht vorstellen. Sieht irgendwie nach nem speziellen Desktop-Format aus...
     
  10. #9 grandpa, 15.05.2007
    grandpa

    grandpa CLOSED

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Mainboard bekommst du nicht so ohne weiteres (funktionell) in ein Standard ATX-Tower-Gehäuse. Es entspricht auch nicht dem älteren AT-Formfaktor so dass du ohne "Feinblechnerwerkzeug und entsprechendem Talent" wenig Freude an dem Umbau haben wirst.

    Evtl. baust du dir ein selfmade-Gehäuse um die HP-Hardware herum -> Anregungen dazu hier ... sorry :D
     
  11. #10 juan_, 15.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2007
    juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    sooo: hab jeweils 2 vom mainboard gemacht. einmal mit blitz, einmal ohne (=4). je nachdem worauf man was besser erkennen kann. die rosa fahnen sind die bohrungen.

    1a
    1b
    2a
    2b

    ciao

    ps: auf bild 1a sinds anstatt fahnen streichhoelzer!

    edit:

    grandpa: jaaa, ich hab mich schon ein bisschen im selber baun probiert, jedoch kam nicht mehr als ein klappriges holzgestellt raus, was jeden moment haette zusammen brechen koennen.. :/
    man sagt mir auch gerne nach, gott haette mich mit 2 linken haenden beschenkt..bin ja auch immer im baumarkt schon auf der suche nach ner passenden holzkiste, wo ich das reinbaue. dann wuerd ich einfach noch ne plexiplatte rueber pappen und gut waers.
     
  12. #11 Mike1, 15.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Grandpa kann ich eigentlich nur zustimmen, das Mainboard sieht nach ner "Spezial" Anfertigung aus...

    Ich und ein Freund haben mal aus MDF Platten einen Desktop gebaut.
    Bild1:
    [​IMG]
    Bild2:
    [​IMG]
    Bild3:
    [​IMG]
    Bild4
    [​IMG]

    war relativ einfach, in 20Stunden(auf 3 Tage verteilt) erledigt und is ziehmlich schön geworden. Ich könnte dir die Autocad Pläne schicken ;)
     
  13. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hey, schick schick!
    was habt ihr da hinter die beiden luefter gesetzt?

    ich glaube bei mir isses weniger eine frage der plaene, als eine des umsetztens. whahah ;)

    schade, schade.. habe letzte woche das kaputte case von dem vectra weggeschmissen... wie ich sehe koennte ich die befestigungsplatten noch gut gebrauchen. sehr nette idee!

    ciao

    edit:
    btw, ich sehe grade auf dem letzten foto die relation hand - case. das ding scheint ja riesig (oder die hand klein):D
     
  14. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    okay, hab grad ne antwort von delwi bekommen:
    aber das haette sich wohl erledigt!

    ciao
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hinter den Lüftern ist ein Radiator, der PC is Wassergekühlt, darum unter anderem auch der Eigenbau. Das Case ist 55cm breit, 13cm hoch und 30cm tief oder so(kann mich nichtmehr genau erinnern)

    Wie gesagt, das Bauen war nicht so schwer, und wenn keine Komplikationen auftreten dürfte man bei nem normalen Case in relativ kurzer Zeit fertig sein.
    Also ab in den Baumarkt, MDF-Platten kaufen, und dann rann an die Stichsäge und übers WE Case bauen!
     
  17. #15 BloodyMary, 23.05.2007
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Was Plexiglas etc. Betrifft: Lasst den sch...!!! Die Kisten werden dadurch störanfälliger... von wegen strahlung und abschirmung. am besten ist halt tatsächlich ne blechkiste...
     
Thema:

alter pc - neues gehäuse!

Die Seite wird geladen...

alter pc - neues gehäuse! - Ähnliche Themen

  1. neues Fenster auf alter Arbeitsfläche

    neues Fenster auf alter Arbeitsfläche: Hi, ich nutze Gnome, ist es d aauch möglich einzustellen, dass wenn ich mein GAIM auf Arbeitsfläche 8 habe und mir schreibt wer, dass das neue...
  2. Alter Computer - neues Linux???

    Alter Computer - neues Linux???: Ich habe bei mir noch meine alte Kiste rumstehen, bzw. meine Tochter nutzt das teil für ein paar abgetakelte Spiele. Es ist ein P100 mit 32 oder...
  3. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  4. MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative

    MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative: MagicStick ist ein derzeit auf Indiegogo finanzierter PC-Stick, der ein TV-Gerät in einen Smart-TV verwandeln soll. Wegen des großen Erfolgs ist...
  5. FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative

    FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative: Die Aktivitäten im FreeBSD-Projekt sind seit einem halben Jahr so hoch wie nie zuvor. Der jetzt vorgelegte Statusbericht für die letzten drei...