ALSA & USB Headset

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Flow, 27.04.2007.

  1. Flow

    Flow Jungspund

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, habe einen Thread im Sound Forum,
    leider ist da die Beteiligung nicht so groß wie hier.

    Da es sich um Kubuntu Dapper Drake 6.06 LTS handelt
    poste ich hiernochmal den Link zum Thread:

    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=29437


    Ich hoffe das ist jetzt kein Problem ?( :)


    LG Flow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flow

    Flow Jungspund

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    jemand ne Ahnung

    Hallo Leute,

    also mein Problem tritt immernoch auf, sehr sporadisch.
    Es lässt sich keine Logik erkennen.

    Das Headset funzt nach dem Start erstmal garnicht, wird aber meistens erkannt.
    Wenn man es dann Absteckt und wieder ansteckt wird es erkannt.

    Mit
    Code:
    asoundconf set-default-card Headset
    kann ich per Amarok wieder Musik über das USB Headset hören.

    Es kommt aber auch öfters vor, dass es schon nach ein paar Tracks nicht mehr geht. Es erscheint die Meldung "Xine das Ausgabegerät ist belegt"

    Es ist allerdings kein Programm ausser Amarok offen und es geschieht wie gesagt teilweise während der Wiedergabe, letztens als ich nur gespult habe...

    Alles sehr merkwürdig.

    Ich hoffe doch hier kann mir noch jemand nen Tipp geben!?

    Dankeschön!

    LG Flow
     
  4. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Trage mal die Module für dein Headset in die /etc/modules ein. Welche das sind, musst du selbst rauskriegen.
    Ansonsten kannst du mit
    Code:
    lsof | grep sound 
    rauskriegen, welche Prozesse dein Audiodevice blockieren.
     
  5. Flow

    Flow Jungspund

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!

    Den Befehl habe ich schonmal ausprobiert,
    steht aber meisten nur Amarok.

    Werde Zuahause nochmal die genaue Ausgabe des Befehls ins Forum kopieren.

    Ehm wie genau schreibe ich denn die Module in die /etc/modules ?
    Und wie krieg ich die Module raus? :hilfe2: ?(


    LG Flow
     
  6. Flow

    Flow Jungspund

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So habe nun

    Code:
    Headset 
    &
    Code:
    usb-audio
    in die ETC/MODULES eingetragen.

    Das Headset wird auch gleich nach dem Start erkannt und kann verwendet werden, man muss meistens sogar garnichtmehr per

    Code:
    asoundconf set-default-card Headset
    switchen.

    Das Problem an sich bleibt aber leider beständig, nach einer Weile kackt Amarok, manchmal auch nur beim "Vorlaufen" ab. Beim Neustart dann mit der Meldung "Xine Audiodevice belegt". Es hilft nichts ausser das Headset wieder abzustecken neu anzuschließen und wieder mit

    Code:
    asoundconf set-default-card Headset
    als Primär-Audiodevice zu adden. Das ganze ist dann ein ewiger
    Teufelskreis:devil:

    I need :hilfe2: Please! ?( :headup:

    Jemand vielleicht noch n Tipp was ich machen könnte?
     
Thema:

ALSA & USB Headset

Die Seite wird geladen...

ALSA & USB Headset - Ähnliche Themen

  1. Problem: Alsa Soundserver mit USBHeadset

    Problem: Alsa Soundserver mit USBHeadset: Hallo Leute, habe in meinem PC eine Nvidia nForce4 Intel Onboard Sound MCP04 am laufen. Und ein Logitech USB-Headset. Hatte in letzter Zeit...
  2. Asus U30sd + Arch + Alsa...

    Asus U30sd + Arch + Alsa...: Moin, ich habe hier ein Asus U30SD mit Arch aufgesetzt, was auch recht gut läuft. Nun allerdings hab ich so meine Schwierigkeiten mit Alsa und...
  3. Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr

    Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr: Hallo, ich verwende Aptosid als Distribution und hatte bisher keine nennenswerten Probleme mit ALSA. Ich habe eine interne Soundkarte, die ich...
  4. »OpenSuse Box« wird zu »Balsam Professional«

    »OpenSuse Box« wird zu »Balsam Professional«: Die open-slx GmbH, bekannt als Anbieter der »OpenSuse Box« und des OpenSuse-Anwender-Supports, kündigte mit »Balsam Professional« ein auf...
  5. VLC redundantes Einstellungs-hin-und-her-aendern [ALSA]

    VLC redundantes Einstellungs-hin-und-her-aendern [ALSA]: Hier mal wieder ein Problem: Da ich ueber das optische SPDIF zum Verstaerker gehe, habe ich bei den VLC Einstellungen unter Sound als Output...