Allgemeine Solaris 10 Fragen

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Gandalf2, 15.06.2007.

  1. #1 Gandalf2, 15.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hätte da mal ein paar Grundlegende Fragen zu Solaris.

    1) Auf X habe ich die komplett Deustche tastatur. Auch das Keyboard Layout.
    Sobald ich in eine Shell gehe und zb. den MC (Midnicght Commander) aufrufe, und dort nach ganz
    unten scrollen möchte funktionieren die Page up und Page down tasten nicht sauber
    Sie scrollen zwar, aber die kompltte Shel rauf und runter.
    Das gleiche mit POS1 und ENDE. Bei Pos1 scrollt er den Bildschimr komplett. nicht nur im MC

    2) Habe ich als User nicht die möglichkeit das System neu zu starten geschweige denn herrunterzu fahren. Wie bez. wo kann man das einstellen, das es der User auch darf? ich habe nirgends den schalter neustart bzw. ausschalten.

    3 ) Auf X habe ich ein blaues Symbol im Panel, das mir sagt , das ich nicht
    regestriert bin, um Updates zu beziehen. Ich bin da mal durch gegannen und komme an
    einen Punkt, wo er mich nach einem " Service Plannummer fragt. Was ist das und was sollte man dort eingeben?

    4) Ich habe bei mir im Keller einen kleinen PDC mit FreeBSD laufen. Dort sind Shares angelegt.
    Auf die würde ich gerne zugreifen per samba. Ist Samba schon mit im System installiert oder muss ich es mir erst installieren. Wenn installieren, gibt es ein gute Documentation evtl. noch in Deutsch
    (weil mein english mmm naja ok)

    5) Mein System an sich hat drei Platten. Alles SCSI. Auf der ersten ist nur Wind und zweo weitere Partitionen.
    Die zweite Platte ist rein Solaris. Und die dritte platte ist ein sogenanntes Datengrab.Also auch austasuch von einem System zum anderen. Ist FAT32 formatiert. Wie wäre der Eintrag in die vfstab um diese Platte beim booten
    schon zu mounten.

    6 ) Wie kann man wenn man den Firefox installiert hat als Standart Browser auswählen.
    Unter Aufrufen -> Desktop Einstellungen -> Bevorzugte Anwendungen steht lediglich der Epiphany drin und der Mozilla. Ich kann zwar als " Benutzerdefinierte Browser firefox%s eintragen, beim nächsten aufruf ist aber alles wieder weg Ist das normal?

    So das waren erst mal ein paar Fragen. :-) ich hoffe das der eine oder andere mir die doofen Sache verzeiht. Aber es ist doch einiges anders als bei FreeBSD und Gnome.

    Danke für die Antworten im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Ich fang mal mit 4. an ;)

    Ich glaube nicht, dass dafür Samba ein guter Plan ist.
    Zwischen Unix <-> Unix ist NFS der bessere Plan ;)

    http://www.newbie-net.de/anleitung_nfs.html
    http://docs.sun.com/app/docs/doc/801-6634/6i10efsk7?a=view
     
  4. #3 Gandalf2, 15.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ok sowas sehe ich ein. Habe aber noch Windows Clients im netz. Sage und schreibe 6 weitere

    UNd auf dem PDC ist ja schon Samba als Server installiert. Ich denke mir das ich NFS dann auch noch installieren müßte? Oder?
     
  5. antona

    antona Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Daran bastle ich auch schon länger rum, habs aber noch nicht raus bekomnen.



    Registrier Dich ohne Service Plan Nummer, das ist was für kommerzielle Nutzer von SunOS.
    Einen kostenlosen Useraccount bekommst Du auf www. sun.com


    Ich habe das einfach über die internen Firefox-Abfragen gemacht:
    Edit->Preferences -> Abfrage auf Standardbrowser und zustimmen. Funktioniert wunderbar.

    Gruß
    /A
     
  6. reni

    reni Guest

    NFS ist glaub schon bei Solaris 10 dabei ... brauchst doch nur mal schaun, ob die Man-Pages vorhanden sind.
     
  7. antona

    antona Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    In
    http://http://forum.java.sun.com/thread.jspa?forumID=864&threadID=5113158
    wird das ganz gut erklärt. Ist zwar englisch, aber die Befehle sind denke ich verständlich.
    Zur Info: NTFS funktioniert NICHT.
     
  8. #7 Gandalf2, 15.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    @ Antona
    Habs gerade eingestezt und warte mal ab obs klappt. :-) Damit wäre frage 6 beantwortet. Auch Frage 3 ist mittlerweile schnee bzw. regen von gestern :-) Super danke

    @ reni
    das mit dem NFS muss ich mir erst mal durchlesen :-) das wird dauern Frage zur hälfte beantwortet. Merci

    @ Antona
    Das mit NTFS ist klar M$ rückt ja den Code nicht raus deshlab kein schreiben auf dem LW. Maximal lesen
    Werd ich ir auch durchlesen. Kommt zeit kommt rat

    Danke
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Noch was was ich vergessen habe.
    Wollte mir gestern abend Seahorse 1.0.1 installieren um wieder pgp zu haben
    Leider scheitert es immer an dem hier

    und ich meine diese gestern abend installiert zu haben

    Wenn ich probiere gnome-doc-utils zu installieren sagt er mir
    ???
     
  9. antona

    antona Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Von wo holst Du die gnome-doc-utils?
    Blastwave? http://www.blastwave.org

    Schau mal, daß Du dein pkg-get auf diese Seiten ausrichtest, wie das geht wird dort erklärt. Die Pakete, die dann von dort installiert werden, funktionieren eigentlich super und auch die Abhängigkeiten werden automatisch aufgelöst. Seahorse ist leider nicht dabei:(
     
  10. #9 Gandalf2, 16.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    HI Antontona

    ja hab ich mit dem hier gemacht
    schon vor her. Hatte ein kleine Anleitung gefunden

    Solaris 10 Grundkonfiguration (HowTo) und habe mir das da rausgeholt.
    Hoffe das war soweit ok ??
     
  11. antona

    antona Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    und ein
    Code:
    pkg-get -i gnome-doc-utils
    bringt die o.g Fehlermeldung?
     
  12. #11 Gandalf2, 16.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    nein die Fehlermeldung bekomme ich wenn ich probiere Seahorse mit ./configure fertig zu machen

    Gnome-doc utils sind ja drauf. Aber anscheinend nicht in der richtigen version
     
  13. antona

    antona Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Code:
    checking for pkg-config... /bin/pkg-config
    checking pkg-config is at least version 0.9.0... yes
    configure: error: gnome-doc-utils >= 0.3.2 not found
    Also ich interpretiere die Fehlermeldung so, daß er eine Version höher/min. als 0.3.2 sucht.
    Auf Blastwave ist die Versionsnummer 0.7.1.
    Aber so wie ich Dich verstehe funktioniert Deine Installation nicht?
    Hier findet er den Namen nicht.
    Könnte es sein, daß das Programm über "install" stolpert und dies als Namen interpretiert?
    Probier mal: pgk-get -i gnome_doc_utils
     
  14. #13 Gandalf2, 16.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    bringt als Fehler

    pgk-get: Befehl nicht gefunden.

    wie ist eigentlich der Befehl dafür, wenn man ein Paket wieder löschen möchte

    pkgrm PAKETNAME
    oder kommt da noch eine Option zwischen wie z.b.

    pkgrm -nv PAKETNAME ?

    Werd aus der man ages nich ganz schlau
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. antona

    antona Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Na, das hört sich nun an, als wäre der Programmpfad nicht in deiner $PATH eingetragen.
    Ist /opt/csw/bin/ angezeigt, wenn Du echo $PATH aufrufst?
    Ansonsten probiers mal mit einem kompletten Programmaufruf
    Also: /opt/csw/bin/pkg-get -i ...

    sollte eigentlich langen
     
  17. #15 Gandalf2, 16.06.2007
    Gandalf2

    Gandalf2 Eroberer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Also der Path befhel bringt folgendes
    Also soweit alles ok

    Wenn ich dann das gnaze pkg mit pfad angebe kommt folgendes
    :-) Ich weiss nicht mehr weiter
     
Thema: Allgemeine Solaris 10 Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. solaris 10 wget nicht gefunden

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Solaris 10 Fragen - Ähnliche Themen

  1. Installation von ndiswrapper schlägt fehl. [+allgemeine Frage]

    Installation von ndiswrapper schlägt fehl. [+allgemeine Frage]: Problem bereits behoben! So liebe User, der andere Thread ging irgendwie unter, und so richtig helfen konnte man mir auch nicht.... Ich habe ein...
  2. Umstieg auf Linux! Ein paar allgemeine Fragen!

    Umstieg auf Linux! Ein paar allgemeine Fragen!: Guten Tag, ich habe mich entschieden Linux zu benutzen. Windows will ich nur noch zum zocken benutzen. Linux soll jetzt als...
  3. External Data Ram beim uController und allgemeine Frage

    External Data Ram beim uController und allgemeine Frage: Kurze Frage. Der Code Space ist ja nicht flüchtig und es werden Programme und Konstanten abgelegt. Der External Data Ram dagegen ist ja für...
  4. allgemeine definition nodename

    allgemeine definition nodename: hallo leute :) ich versuche seit geraumer zeit mittels google eine definition für den nodenamen zu finden. bis jetzt hats nur verwirrung...
  5. allgemeines zu SUSE. Menu / Konsole etc.

    allgemeines zu SUSE. Menu / Konsole etc.: Hallo. Ich hab mal ein paar Fragen zu SuSE 10.2 (Gnome). Ich nutze seit einem Monat linux und bin jetzt von Ubuntu über Fedora bei SuSE...