Aldi Notebook

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von h2owasser, 05.07.2008.

  1. #1 h2owasser, 05.07.2008
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir das Aldi Notebook akoya e1210 angeschafft !( Baugleich MSI U Wind 100 ) - Ich habe es geschafft, Ubuntu 8.04 zu installieren (über netboot und anschließenden upgrade)

    Alle Treiber laufen, nur die webcam will noch nicht. Bisher habe ich den uvc video treiber
    geladen. (modifiziert/rekompiliert/geladen)


    Es handelt sich um eine
    lsusb
    5986:0141 Bison

    trotzdem bekomme ich:
    luvcview version 0.2.1
    Video driver: x11
    A window manager is available
    video /dev/video0
    Unable to set format: 22.
    Init v4L2 failed !! exit fatal


    Grüße,
    h2owasser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 freak_out, 05.07.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Hey h2owasser,

    ich habe den auch aber noch Windows drauf. Wollte mich mal erkundigen ob bei dir auch der WLAN chip unter Ubuntu funktioniert?

    Will mir eventuell Slackware in den nächsten tagen drauf hauen.

    MfG freak_out
     
  4. #3 h2owasser, 05.07.2008
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    WLAN läuft ohne probleme mit dem treiber von ralink : RT2860. musst dir nur noch selbst kompilieren und ein, zwei anpassungen in der config machen(steht in der README), damit wpa tut. - Aber easy und sehr stabil !

    Grüße,
    h2o
     
  5. L0s3r

    L0s3r Tripel-As

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Heise hat Linux auf dem Teil getestet [1] und über WLAN ist zu lesen:
    Nur leider nichts über die Webcam zu finden.


    [1] Linux auf dem Aldi-Netbook
     
  6. #5 freak_out, 05.07.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Ich danke euch beiden für die Information.
     
  7. #6 helidoc, 13.07.2008
    helidoc

    helidoc Jungspund

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
  8. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Aldi und Linux sind so ne Sache.

    Wenn Aldi, dann nur windows rauf rennen lassen.

    Aber Medion und Linux hab ich bis jetzt nur probleme gehört und mitbekommen.

    Greetz
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. L0s3r

    L0s3r Tripel-As

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Das muss ich grad mal wiederlegen :D
    Das Innenleben meines PC ist von Medion und da macht nix Probleme. Läuft alles out of the box.
     
  11. #9 r34ln00b, 13.07.2008
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Na, soweit ich weiß, stimmt das auch, denn es trifft auch auf meinen Medion-Pc (2,66 GHz).
    Der Medion-PC meines Bruder (3,0 GHz) hatte jedoch keine Probleme, welche nicht auch Windows mit dem PC hatte.


    Kommt der Lapotop eigentlich von MSI oder baut den Medion?
     
Thema:

Aldi Notebook

Die Seite wird geladen...

Aldi Notebook - Ähnliche Themen

  1. Medion Akoya P8610 (MD 97320) Aldi-Notebook

    Medion Akoya P8610 (MD 97320) Aldi-Notebook: Ist einer von euch mit diesem Notebook am Start? Ich würde, sofern ich es tatsächlich nehme, es gerne mit Debian Lenny und Squeeze bestücken. Der...
  2. Webbrowser Vivaldi in Version 1.1 veröffentlicht

    Webbrowser Vivaldi in Version 1.1 veröffentlicht: Drei Wochen nach Version 1.0 wurde der proprietäre Webbrowser Vivaldi in Version 1.1 mit einer Reihe von Verbesserungen veröffentlicht. Vivaldi...
  3. Webbrowser Vivaldi erreicht Version 1.0

    Webbrowser Vivaldi erreicht Version 1.0: Mehr als ein Jahr nach seiner Vorstellung erreicht der proprietäre Webbrowser Vivaldi die Version 1.0. Vivaldi will mit sehr vielen Funktionen bei...
  4. Neuer Browser Vivaldi will an alte Opera-Traditionen anknüpfen

    Neuer Browser Vivaldi will an alte Opera-Traditionen anknüpfen: Der Gründer und langjährige Chef von Opera, Jon von Tetzchner, hat mit seinem isländischen Startup-Unternehmen Vivaldi Technologies AS den Browser...
  5. Offene Hardware: Pläne für Vivaldi und Improv eingestellt

    Offene Hardware: Pläne für Vivaldi und Improv eingestellt: Die Pläne für das KDE-Tablet Vivaldi und das Experimentierboard Improv sind eingestellt worden. Das teilte der Vertriebsleiter der Firma...