Aktuelle Programme per Apt (bzw. Updater)

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Rockhound, 15.03.2006.

  1. #1 Rockhound, 15.03.2006
    Rockhound

    Rockhound Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab jetzt einige Zeit Ubuntu 5.10 am laufen und wollte z.B. mal Firefox auf die version 1.5.0.1 Updaten! Hab mir die sources.list von ubuntuusers.de gezogen und die backports ebenfalls freigeschaltet.

    Bin das von SuSe bzw. Yast so gewohnt gewesen das sobald es eine neue Version von einem Progie gab das er es angezeigt hat und ich es einfach installieren konnte...

    Warum Zeigt mir nu Synaptic immer nur die Firefox, aMule usw. version an die ich schon drauf habe und keine neueren???

    Unter http://archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/universe/ findet man ja aktuelle Software aber warum kann man die nicht einfach per Synaptic über die normalen Repos runterladen???

    Vielen Dank schonmal...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Hier eine nette /etc/apt/source.list

    Und dann solltest du mal gelegentlich updaten, sonst siehst du nicht ob neue Packete da sind.

    Gruß Sono
     
  4. #3 Rockhound, 15.03.2006
    Rockhound

    Rockhound Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Also dann kriege ich auch die neuesten Firefox versionen angezeigt???

    Werde das dann mal ausprobieren wenn ich heim komme!

    Danke dir schonmal!

    P.S. Warum gibt Ubuntu nicht die neuen Versionen auf ihren servern frei? sind doch auch sicherheitsupdates dabei!?
     
  5. #4 Goodspeed, 15.03.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Weil nun mal nicht alles im pool für 5.10 ist ... sind z.B. auch Entwickler-Versionen drin.

    Es gibt nun mal nicht "die eine Ubuntu-Version" ...

    Im Debian-Pool liegen z.B. auch Sarge, Etch, Sid und experimental zusammen ...
     
  6. #5 Rockhound, 17.03.2006
    Rockhound

    Rockhound Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hi nochmal,

    hab jetzt die source.list von sono übernommen aber kriege immer noch keine aktuelle Firefox version angezeigt! immer nur noch die 1.0.7! Alternative versionen sind auch nicht da???

    Warum geht das nicht?

    Noch eine kleine frage: Wie komme am einfachsten zu einem Update auf Gnome 2.14???
     
  7. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Kenn mich mit den Ubuntu-Sourcen nicht so aus, vlt. helfen dir die Backports weiter....
     
  8. #7 Nemesis, 17.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    oh mann, goodspeed hats doch erklärt *kopf-schüttel*
    was is daran so schwehr zu verstehen?

    Gnome 2.14 is in Ubuntu 6.04 auch "Dapper Drake" genannt.

    Code:
    deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/ dapper-backports main restricted universe multiverse
    deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/ dapper-backports main restricted universe multiverse
    
    deb http://security.ubuntu.com/ubuntu dapper-security main restricted
    deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu dapper-security main restricted
    deb http://security.ubuntu.com/ubuntu dapper-security universe
    deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu dapper-security universe
    
    ##dapper
    deb ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper main restricted universe multiverse
    deb-src ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper main restricted universe multiverse
    
    ##dapper-updates
    deb ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-updates main restricted universe multiverse
    deb-src ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-updates main restricted universe multiverse
    
    ##dapper
    deb ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-security main restricted universe multiverse
    deb-src ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-security main restricted universe multiverse
    
    ##dapper-backports
    deb ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-backports main restricted universe multiverse
    deb-src ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-backports main restricted universe multiverse
    
    ##dapper-proposed
    deb ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-proposed main restricted universe multiverse
    deb-src ftp://ftp.uni-erlangen.de/pub/Linux/MIRROR.ubuntu dapper-proposed main restricted universe multiverse
    
     
  9. #8 supersucker, 17.03.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Hi nochmal,
    
    hab jetzt die source.list von sono übernommen aber kriege immer noch keine aktuelle Firefox version angezeigt! immer nur noch die 1.0.7! Alternative versionen sind auch nicht da???
    
    Warum geht das nicht?
    die man-page hast du offensichtlich nicht gelesen oder?

    wenn du die richtigen sourcen eingetragen hast dann:

    Code:
    apt-get update
    apt-get upgrade firefox
    
    desweiteren seien dir mal dringend die diversen man-pages von apt ans herz gelegt also

    Code:
    man apt-get
    man apt-cache
    man apt-file
    
    usw....
     
  10. #9 Goodspeed, 17.03.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    O.k. ... dann nochmal langsam:

    Es wird _nie_ eine andere Version von Firefox in Ubuntu 5.10 auftauchen.
    Firefox 1.5 gibt es erst in Dapper (Ubuntu 6.04).

    Ausnahme: Irgendwann ist irgendwer bereit nen Backport für Breezy zu erstellen.
    Seh ich aber noch nicht kommen ...
     
  11. #10 h2owasser, 17.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2006
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, vielleicht eine blöde Frage, aber "apt-get update" hast du schon ausgeführt ?

    PS: OK, zu spät *g*
     
  12. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ja, genau... lasst den Jungen mal sein 5.10er Ubuntu mit Dapper-Paketen und Debian-Backports zerschiessen. :D Wie oft habe ich jetzt hier im Forum schon geschrieben, dass es keine gute Idee ist Ubuntu-Versionen untereinander zu mischen? Ich habe damit mehr als einmal sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht (gluecklicherweise nur auf Test-Rechnern). Frueher oder spaeter gibt's naemlich garantiert Probleme beim dist-upgrade. Also nochmal zum mitschreiben:

    Mische niemals verschiedene Ubuntu-Versionen und Finger weg von Debian-Paketen!!!

    Mach einfach ein dist-upgrade auf Dapper und gut ist.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 andylinux, 14.04.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Ich würde auch noch dringends von einem dist-upgrade zu Dapper Drake abraten.

    Für die paar Neuerungen das stabile System zu riskieren ist nicht Lohnenswert.
    Firefox 1.5 hat ja nicht so viel neues, als müsste man es unbedingt haben, denk mal drüber nach.

    Und Gnome 2.14 kam erst vor sehr kurzer Zeit raus. Ich kann mich noch daran erinnern, als ich immer kurz nach dem Rauskommen einer KDE Version geupdated habe. Das dürfte bei Gnome wahrscheinlich ähnlich sein. Sind noch 'n paar Bugs drin.

    Ich würde einfach auf das Release von Dapper warten und mit Breezy solange zufrieden :oldman

    Wenn ich seh wie viele bei ubuntuusers Probleme mit Dapper haben... *lol
     
  15. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die aktuelle Flight-Version von Dapper laeuft schon recht stabil. Es sind aber noch einige Kinderkrankheiten auszumerzen.
     
Thema:

Aktuelle Programme per Apt (bzw. Updater)

Die Seite wird geladen...

Aktuelle Programme per Apt (bzw. Updater) - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  2. Raspbian und NOOBS in aktuellen Versionen

    Raspbian und NOOBS in aktuellen Versionen: Die beiden Raspberry-Pi-Distributionen Raspbian und NOOBS sind in neuen Versionen erschienen und bringen neben der üblichen Aktualisierung auch...
  3. Aktueller Stand und Zukunft von Wayland

    Aktueller Stand und Zukunft von Wayland: Bryce Harrington von Samsung berichtet vom aktuellen Stand von Wayland kurz vor der Freigabe der Version 1.9. Fehlende Funktionalität in Xwayland...
  4. Artikel: Die aktuelle Linux-Unternehmensstrategie von IBM

    Artikel: Die aktuelle Linux-Unternehmensstrategie von IBM: IBM setzt ab sofort ganz auf die Power-Architektur, die nach eigenen Angaben sowohl schneller als auch preisgünstiger als die aktuellen...
  5. Aktuelle Zahlen zur Debian Entwicklerbasis

    Aktuelle Zahlen zur Debian Entwicklerbasis: Zum sechsten Mal in Folge hat Debian-Entwickler Christian Perrier jetzt erneut aktualisierte Zahlen für 2014 zur Entwicklung der weltweiten...