AIX, keine Applikation lässt sich mehr starten

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Polomaster, 24.10.2006.

  1. #1 Polomaster, 24.10.2006
    Polomaster

    Polomaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe von AIX leider keine Ahnung, habe aber ein Problem hier mit einer IBM RS 6000 Maschine, die ich wieder zum laufen bringen muß.
    Schon nach dem Hochfahren kommt die Fehlermeldung das der DTMessaging Service nicht gestartet werden konnte.
    Und egal welche Applikation ich starten möchte gibt es die Fehlermeldung Action "DTxxxxx" was not found.
    Egal mit welchem User man angemeldet ist.
    Fehlt da evtl irgendwo eine Verknüpfung oder so?
    Wie gesagt ich kenne mich eigentlich nur in der Wndows Welt aus.

    Hoffentlich kann mir trotzdem jemand helfen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 24.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hi und willkommen beim UB :winke:

    du wirst dir sicher vorstellen können das dir nur SEHR schwer geholfen werden kann wenn du von einem system, salop gesagt, keine ahnung hast.
    zwischen windows und aix ist eine kleine welt :]

    bei einer RS 6000 gehe ich mal davon aus das diese beruflich eingesetzt wird oder? privat hat sowas wohl selter einer zuhause stehen.
    wo ist der admin des servers? gibt es nen wartungsvertrag?

    ich schätze mal grob, aus den wenigen aussagen die du hier getroffen hast, das wohl die platten voll sind.
    lässt sich ein df ausführen? wenn "ja" dann poste mal die ausgabe hier.

    bei DT-services denke ich das es sich evtl. auch nur um grafische anwendungen handelt die nicht mehr laufen oder? startet den der windowmanager wie CDE überhaupt?

    hat sich der hostname oder ip-adresse des server geändert? das würde auch dazu führen das der dt-messaging service nicht läuft...

    so, mehr gibt meine glaskugel nicht mehr her.
     
  4. #3 Polomaster, 25.10.2006
    Polomaster

    Polomaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also.....

    ja, die RS6000 soll beruflich eingesetzt werden. Einen Admin uns Servicevertrag gibt es nicht mehr.

    Eine Platte war voll, das konnte ich mit smit (falls der so heisst) bereinigen und habe sie vergrößert. Jetzt ist auf jeder Partition min. 25% frei.

    Bei den meisten Programmen bekomme ich jetzt eine Fehlermeldung.
    Es sieht so aus als könne die Verknüpfung nicht gefunden werden.
    Scheinbar fehlt ihm irgendwo eine Variable da er so wie ich das sehe an der falschen Stelle sucht. Es ist in der Fehlermeldung nicht der absolute Pfad angegeben sondern nur ein Teil davon.
    Scheinbar ab da, wo gemountet wurde.
     
  5. #4 damager, 25.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ok, das muss der chef dann selber wissen ob das so gut ist. kommentiere mal das nicht weiter.

    kannst uns die genaue fehlermeldung mal hier posten?
    ist es bei jedem programm die gleiche meldung?
    der dt-service läuft nun wieder?
     
  6. #5 Polomaster, 25.10.2006
    Polomaster

    Polomaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Komme leider erst morgen wieder ans System ran.

    Aber vom DT Service kommt jetzt kein Fehlermeldung mehr.
    Werde morgen die Fehler mal notieren und hir posten.
     
  7. #6 damager, 25.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    tja, dann war die ursache für den dt-error wohl doch die platten :]
    aix ist zwar etwas her bei mir aber schön zu wissen das noch etwas hängengeblieben ist :D
     
  8. #7 Polomaster, 26.10.2006
    Polomaster

    Polomaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage vielleicht noch vorweg.
    Wie kann ich den Hostnamen und die IP Konfiguration dauerhaft speichern?
    mit "hostname" und "ifconfig" geht das ja scheinbar nur bis zum nächsten reboot?!
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Polomaster, 26.10.2006
    Polomaster

    Polomaster Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt versuch ich das mal aus meiner Sicht zusammenzufassen:

    Es gibt eine gemountete Festplatte oder Partion. Sie ist nach /usr/catia422r1/catadm gemountet. Als User ist auch der catadm angemeldet. Wenn ich jetzt ein Programm starten will kommt folgende Fehlermeldung: Cannot find the file /catia.dt/tools.adm/catutil. Wenn ich aber mit einem AIXTerm den Pfad /usr/catia422r1/catadm/catia.dt/tools.adm/ aussuche ist die Datei catutil dort vorhanden. Fehlt da jetzt irgendwie eine Verknüpfung oder so?
     
  11. #9 damager, 27.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ok, beim nächsten mal bitte die "edit" funktion nutzen um infos zu ergänzen. doppelposts sind ungern gesehen :]

    so, es sieht so aus als ob entweder eine umgebungsvariable für den user nicht gesetzt ist oder aber das ein sym-link fehlt.
    also root kannst du ja mal den entsprechend anlegen mit:
    . anschließend als user wieder versuche die appliaktion zu starten :oldman
     
Thema:

AIX, keine Applikation lässt sich mehr starten

Die Seite wird geladen...

AIX, keine Applikation lässt sich mehr starten - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  3. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. RoboVM keine freie Software mehr

    RoboVM keine freie Software mehr: RoboVM, Hersteller der gleichnamigen Entwicklungsumgebung für Mobilsysteme, hat die Lizenz von der GPL in eine proprietäre Lizenz gewandelt. Nach...
  5. Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele

    Steam: Keine Unterstützung für »unsaubere« Linux-Spiele: Der Betreiber der Steam-Plattform, Valve, hat einer Reihe von Spielen die Kennzeichnung entzogen, wonach das Produkt unter Linux oder SteamOS...