AirPort HD unter Linux lesen/schreiben

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von mr.white, 18.04.2007.

  1. #1 mr.white, 18.04.2007
    mr.white

    mr.white Foren As

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe die Apple AirPort Extreme Basisstation und verwalte damit mein wlan.
    Am eingebauten USB hängt eine 250 GB Festplatte (Fat32 wegen Windows, Mac unterstützt das auch).

    Kann ich diese Festplatte unter SuSe erkennen?

    In Windows ist mir aufgefallen dass die Freigabe über netzwerkumgebung/WORKGROUP/Basisstation zu erreichen ist.

    Im Linux ist dort nur mein macbook aber keine basisstation vorhanden!

    Hat jemand eine idee?

    danke für jeden tipp

    martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

AirPort HD unter Linux lesen/schreiben

Die Seite wird geladen...

AirPort HD unter Linux lesen/schreiben - Ähnliche Themen

  1. Apple AirPort Express unter SuSE Linux

    Apple AirPort Express unter SuSE Linux: Ich weiß nich obs nun mehr hier oder in Mac rein passt... Ich versuchs mal hier. :) Mein Problem ist hier schon herklärt -->...
  2. Airport Extreme (WLan) einrichten

    Airport Extreme (WLan) einrichten: Hallo. Bin nun seit ein paar Std. Besitzer eines 12" Powerbooks... allerdings, stehe ich derzeit vor ein kniffligen Aufgabe... wie bringe ich...
  3. Airport Extreme

    Airport Extreme: Moin, ich würde mein Powerbook gerne neben OS X noch mit einem anderen Unix beglücken. Nachdem es bei den BSDs (meinen bevorzugten Systemen) mit...
  4. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  5. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...