Absolutes Minimum um Firefox uas der Konsole zu starten

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von wikus, 30.08.2012.

  1. wikus

    wikus Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muss zu geben das ich noch nicht lange mit der Linux Konsole/ Linux an sich arbeite. Ich hab mir jetzt zum üben einen Ubuntu Server in einer VM aufgesetzt. Soweit so gut. Aus Jux hab ich dann noch ntop installiert und wollte das ganze testen. Ich hab gedacht ich komme nur mir konsolen Programmen aus, was falsch war. Links2 unterstützt ja leider kein Javascript mehr.
    So, was brauche ich um firefox aus der konsole zu starten? Einen Fenstermanager? Wenn ja welchen? Ich will kein GNome oder so installieren. Am besten wäre das wenn ich firefox aus der konsole starte, er direkt vollbild auf geht. Und wenn ich ihn schliesse wieder in der Konsole lande.

    Gruß, Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 30.08.2012
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Installiere dir einen VNC, einen minimalen XServer und Firefox. Dann einfach via VNC auf's X zugreifen.
     
Thema:

Absolutes Minimum um Firefox uas der Konsole zu starten