Absoluter Neuling need Help !!!

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Linux_nOOb, 26.01.2007.

  1. #1 Linux_nOOb, 26.01.2007
    Linux_nOOb

    Linux_nOOb Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe mal das es hier jemanden netten gibt der mir Weiterhelfen kann... Ich bin Absoluter Linux"nOOb" wollte es aber dennoch gerne Ausprobieren. In einer Zeitschrift "Linux für Spieler - Installieren - Spielen - Beherrschen" wurde gezeigt wie man World of Warcraft unter Linux zum Laufen bringt. Das Game war der einzige Grund weshalb ich überhaupt noch WIN auf Platte habe.

    Es lag eine DVD bei mit SuSE Linux 10.1, KDE 3.5 usw...

    Installiert.... Soweit So Gut.... Läuft....

    Treiber..: Drucker erkannt..... EPSONDX3800 an USB irgendwas... K..: Weiter.... Wählen sie den Treiber für Ihren Drucker.... Hmm...... Nicht dabei.. Okay.. Weiter....

    Soundkarte Creativ Model Unbekannt...... Hmmm..... Nur alte Audigy Treiber.... Egal... Wir wollen ja erstmal das Netz zum laufen bringen.....

    Router Speedport W500 und Sinus 154 Stick..... an USB !!!

    Okay, im Netz gesucht und Antwort gefunden... ndiswrapper -> Manuell eine Netzwerkkarte hinzufügen -> Drahtlos, Modul: ndiswrapper... usw..

    Hmm.... ndoswrapper runtergeladen, auf USB Stick gezogen und Neustart um Linux Booten zu können.... Stick rein, Daten auf Desktop (heißt das unter Linux so ? :) ) und gaaaaaaanz einfach Installieren *lol*

    Installieren ? Wo ist die .EXE Datei ? ;) Na Gut, etwas rumprobiert, neues Fenster ging auf und da stand viel Drin, sehr viel von dehm ich genau eines Verstanden habe - Den Namen des Autors... Es handelt sich um ein tar.gz file.
    Habe das File auch schonmal Ausgepackt aber da hat sich auch nichts Installieren lassen :o(

    Meine Allesentscheidende Frage - Wie installiere ich Programme unter Linux ??? Bitte nicht in Chinesisch oder so, hab echt keien Ahnugn von den Sachen und ich sag solange ich DSL net zum Laufen bringe werde ich mich mit Linux auch net weiter beschäftigen obwohl es mir jetzt schon Tausendmal Sympathischer rüberkommt... Bitte macht mit eine kleine Anleitung.. Ganz einfach geschrieben und helft mir Windows von meiner Platte zu Jagen :o)


    Vielen Dank Leute !!! :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und das steht nicht in der Zeitung da bei dir, wie man das installiert, was da in der Zeitschrift steht?

    Also da steht so wenig drin daß du hinter "Wo ist die .EXE Datei" noch ein ";)" tun mußt?
     
  4. #3 Linux_nOOb, 26.01.2007
    Linux_nOOb

    Linux_nOOb Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da steht nur wie man einen Kabelgebundenen Router oder mit WLAN Karte das Netz zum Laufen bringt. Hab aber nur nen WLAN USB Stick ;)
     
  5. #4 Mitzekotze, 26.01.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Unter Suse installierst du Programme über Yast. Von hier aus kannst du Programme von einer CD bzw. DVD, einem FTP-Server oder einem Mirror herunterladen und installieren. Einfach das gesuchte Programm als Suchbegriff eingeben und installieren.

    Unter Linux gibt es zur Installation übrigens keine ".exe" sondern meistens Pakete z.B. unter Suse die RPMs, diese sind meistens einfach über Yast zu installieren. In deinem Fall scheint das Programm im Quellcode vor zu liegen und muss erst noch kompiliert werden bevor du es installieren kannst. Das ist aber nicht ganz einfach davon würde ich als Anfänger die Finger lassen. Mit ndiswrapper kenn ich mich nicht aus aber ich es dürfte sich einfach über Yast nachinstallieren lassen du müsstest es also nicht extra aus dem Quellcode kompilieren.

    Ich würde außerdem Suse updaten da die Version 10.1 vom Packetsystem her ziemlich verbuggt sein soll. Die neuste Version findest du schnell im Netz als ISO Datei oder du kaufst dir einfach eine der vielen Linux Zeitschriften bei denen Suse 10.2 beiliegt.

    Ich würde mir an deiner Stelle auch mal dieses Online Handbuch anschauen hier werden sicher einige deiner Fragen beantwortet werden. http://www.mpipks-dresden.mpg.de/~mueller/docs/suse10.0/suselinux-manual_de/manual/i
     
  6. #5 Floh1111, 26.01.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Hier mal inLuerze: (Das L ist absicht das wollte da hin)

    Bei Linux funktioniert das alles etwas anders.

    Es gibt ein Paketmanagement.
    Dieses Paketmanagemt verwaltet alle auf deinem System Installierten Pakete.
    Installierst du nun ein Paket, weiss das Paketmanagement wo es zu finden ist.
    Ueber dass paketmanagement kannst du deine Pakete auch gleich aktualisieren wenn eine neue Version rauskommt.
    Oftmals haben Pakete abhaengigkeiten.
    Beispiel:
    Du moechtest einen Mediaplaeyer installieren. Dieser benoetigt aber auch bestimmte andere Programme z.B. eines um eine DVD zu entschluesseln oder ein Bestimmtes Format auszugeben.
    Dein Gesammtes System besteh also aus voneinander abhaengigen Programmen.
    Dies verkleinert den Noetigen Speicherplatz und erhoet die Performance.

    Dann kannst du deinem Paketmanagement sagen, wo es Pakete findet, die man installieren kann. Dies hat den Vorteil, dass man dort oftmals auch gleich benoetigte abhaengigkeiten findet.
    packman.links2linux.de ist so eine Installationsquelle.
    Auf dem packmann FTP Server liegen unzaelige zusatzprogramme fuer Linux.
    Moechtest du beispielsweise den Kaffeine Media Player installieren, schaust du bei Packman oder einer anderen Installationsquelle, ob diese den Anbietet.
    Pckman bietet den an also fuegst du den Packman FTP server zu deinen Installationsquellen hinzu.
    Nun rufst du dein Paketmanagement auf. Dies erkennt zuerst eine neue Installationquelle (den Packman server) und erstellt einen Index aller auf dem Server vorhandener Programme.
    Danach weiss Dein Paketmanagement genau was auf Packman zu finden ist.
    Nun gibst du in die Suchmaske "Kaffeine" ein.
    Es werden dir einige Programm engezeigt, darunter auch so etwas wie "Kaffeien Media Player for linux". Vor diesem Programm wird warscheinlich schon ein Blauer Haken stehen. Das heist, dass diese Programm schon installiert ist.
    In meinem Beispiel ist dies nicht der Fall sondern das Kaestchen ist lehr.
    Wir klicken einmal auf das Kaestchen, so dass dort ein Haken erscheint.
    Nun klicken wir unten auf "Abhaengikeiten Pruefen" oder so anelich.
    Das Paketmanagement prueft nun, ob alle abhaengikeiten die Kaffeine braucht (Codex, andere aufloesungsprogramme, bibliotheken etc.), verfuegbar sind.
    Ist dies nicht der fall, kommt eine Fehlermeldung.
    Ist dies der Fall, (packman wird wohl alle abhaengigkeiten fuer Kaffeine haben) koennen wir auf "Weiter" oder "Installieren" oder so anelich klicken.
    Kaffeine und alle abhaengikeiten werden nun vom Packman server heruntegeladen und installiert.

    Danach steht Kaffeine als installierte Programm zur Verfuegung.
    Kommt eine neue Version von Kaffeine raus, oeffnest du dein Paketmanagement und findest heraus wie man Programme aktualisiert ;)

    So weit zur Paxis.

    Nun zu den Bezeichnungen und wo man das Paketmanagement etc. findet:
    Grundsaetzlich enden Die Pakete fuer das Suse Linux Paketmanagement auf *RPM und nicht auf *EXE.

    Das Paketmanagement ist im Zentralen Konfigurationstool von Suse "Yast" zu finde. Dort unter dem Punkt Software --> neue Software. Die installationsquellen unter "Quellen hinzufuegen" oder so aenlich.

    Das mit dem USB-Wlan Stick koennte Schwierig werden.
    installier dir aber ersmal die neueste Verision Von suse die 10.2.
    Zu finden hier
    Da hat sich in sachen W-Lan wohl einiges getan.
    Wenns unter der 10.2 net funst, kauf dir ne Karte und ein Kabel. Das funst garantiert und ist sowieso besser :)

    Ausserdem findest du die offizielle Dokumentation zu Suse ebenfalls hier.

    Und ich empfehle dir, stelle erstmal nicht zu grosse Anforderungen an dich und Linux. Erkunde das System. Oeffne die programme die Du in deinem Menue findest. Gib ihre Namen mal bei Google ein. Schau wozu sie nuetzen.
    Lies die Offiziellen Dokumentationen und die anderen natuerlich auch.

    Bevor du anfaengst gross zu zocken, veraender doch mal das Aussehen deines Desktops. Mach irgendetwas wofuer du nicht gross was anderes Installieren musst.
    Schau dir an wie die Verzeichnissstruktur ist. Lies dazu ne dokumentation............

    Es kommt halt ein Wenig Arbeit auf dich zu!

    MFG
    Floh1111
     
Thema:

Absoluter Neuling need Help !!!

Die Seite wird geladen...

Absoluter Neuling need Help !!! - Ähnliche Themen

  1. ATi Graka unter SuSe 10.0 - bin absoluter Neuling und blicke nicht durch... SRY

    ATi Graka unter SuSe 10.0 - bin absoluter Neuling und blicke nicht durch... SRY: Hallo Leute... Undzwar hab ich folgendes Problem: Das Betriebssystem erkennt meine Grafikkarte zwar aber es ist "keine Unterstützung für...
  2. Kubuntu startet nicht mehr richtig - absoluter Anfänger benötigt Hilfe!

    Kubuntu startet nicht mehr richtig - absoluter Anfänger benötigt Hilfe!: Hallo beisammen, wie angekündigt bin ich ein absoluter Linux Neuling. Ich habe Kubuntu 11.10 erst seit wenigen Tagen installiert und habe auch...
  3. Neuer PC muss her mit absoluter Linux compatibilität

    Neuer PC muss her mit absoluter Linux compatibilität: Neuer PC muss her mit absoluter Linux kompatibilität Hallo, Ich plane den Bau eines neuen PCs, verschiedene Komponenten hierfür habe ich...
  4. Neuling im Forum

    Neuling im Forum: Hallo zusammen, mein Name ist Karl, ich bin vor kurzem 32 Jahre alt geworden und habe mich nach längerem Überlegen auch hier bei euch im Forum...
  5. Neuling mit einer Hacker Frage

    Neuling mit einer Hacker Frage: Guten Tag zusammen Ich las ein Buch, Underground: Die Geschichte der frühen Hacker-Elite. Völlig faszieniert davon stellte sich mir nun eine...