Abfrageergebnis teilweise in Notation!

Dieses Thema im Forum "SQL und Datenbanken" wurde erstellt von headshrinker, 25.06.2007.

  1. #1 headshrinker, 25.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2007
    headshrinker

    headshrinker Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Wir machen ein Abfrage über Berechnungsergebnisse über den Query Analyzer. Diese Abfrage wird dann zu Auswertungszwecken nach Excel kopiert. Jetzt ist es aber so, das bei der Query Abfrage zum Beispiel bei einer Auslastungsberechnung die Ergebnisse in wissenschaftlicher Notation angibt, jedoch nicht alle Ergebnisse, nur sehr kleine Werte.
    Nach Excel kopiert, werden diese Zahlenwerte falsch angezeigt.
    Ich habe hier mal ein Zahlenbeispiel für eine Auslastungsberechnung:

    Zulässiges Gewicht: 25000
    Artikel 1 Gewicht: 20482
    Artikel 2 Gewicht: 840

    für Artikel 1 gibt es also eine Auslastung von : 0,82

    für Artikel 2 jedoch berechnet er mir 3.3599999999999998E-2
    und dieses wird dann in Excel 3.3599999999999998E-2
    oder als Zahl in 335999999999999 angezeigt, obwohl es
    0,0336 sein müsste.

    Kann man im Query oder in Excel da eine Einstellung setzen die dieses Problem behebt. Im Query wurde der Haken bei "Use regional settings.." gesetzt.

    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ferchault, 25.06.2007
    Ferchault

    Ferchault Eroberer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    localhost
    Ohne den "Query Analyzer" oder das DBMS dahinter zu kennen drei Vorschläge wie du das durch Modizifieren der Befehlsfolge z.B. in MySQL lösen könntest:
    Code:
    mysql> SELECT 1/3;
    +--------+
    | 1/3    |
    +--------+
    | 0.3333 |
    +--------+
    1 row in set (0.00 sec)
    
    mysql> [B]SET div_precision_increment = 8;[/B]
    Query OK, 0 rows affected (0.00 sec)
    
    mysql> SELECT 1/3;
    +------------+
    | 1/3        |
    +------------+
    | 0.33333333 |
    +------------+
    1 row in set (0.00 sec)
    
    
    Vorteil: der Wert lässt sich für jede Verbindung neu definieren.

    Alternativen könnten ROUND() und TRUNCATE() sein...
     
Thema:

Abfrageergebnis teilweise in Notation!

Die Seite wird geladen...

Abfrageergebnis teilweise in Notation! - Ähnliche Themen

  1. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  2. DB Abfrageergebnis Zeilenweise verarbeiten

    DB Abfrageergebnis Zeilenweise verarbeiten: hiho ich habe mal wieder ein Problem. Und zwar habe ich ein Script, mit welchen ich aus einer Datenbank bestimmte Werte abfrage. Beispiel:...
  3. Systemd 207 kann Partitionen teilweise selbst einhängen

    Systemd 207 kann Partitionen teilweise selbst einhängen: Während in Debians Unstable-Zweig Systemd 204-3 Einzug hielt, wurde von den Entwicklern Systemd 207 veröffentlicht, das einige interessante...
  4. große Textdateien (logs) per Kommandozeile editieren (teilweise löschen)

    große Textdateien (logs) per Kommandozeile editieren (teilweise löschen): Hallo Wie würde man per script vorgehen um große, bis sehr große Dateien per Kommanozeile a. öffnen b. alles bis auf die letzten 10 Zeilen,...
  5. Shorewall loggt teilweise nicht

    Shorewall loggt teilweise nicht: Hi Leute, Ich habe hier eine Firewall im Einsatz die ich mittels Shorewall konfiguriere. Das Klappt auch alles soweit ganz gut, jedoch habe ich...