8.2: sax2->xapi: Auflösung x und y wozu?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von minze, 10.11.2003.

  1. minze

    minze Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wozu ist die Funktion: yast2->Module->Hardware->Grafikkarte und Monitor->Sax2->Farben/Auflösungen->Konfiguration ändern->Eigenschaften->xapi->Erweitert->Auflösung x und Auflösung y in deren Felder etwas eingetragen werden kann? Ich habe eine eingestellte Monitorauflösung von 1024x768x16. Was hat das jetzt mit der o.g. Funktion zu tun und wie kann ich sie sinvoll verwenden?

    Danke schon mal im voraus.

    Ciao
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

8.2: sax2->xapi: Auflösung x und y wozu?

Die Seite wird geladen...

8.2: sax2->xapi: Auflösung x und y wozu? - Ähnliche Themen

  1. Probleme bei der DNS Auflösung

    Probleme bei der DNS Auflösung: Moin, hoffe man kann mir hier weiterhelfen ^^ Ich betreibe privat nen kleinen Server mit CentOS 6.4 und habe Probleme beim Auflösen von Domains....
  2. Auflösung spinnt nach Vollbild-Spiel

    Auflösung spinnt nach Vollbild-Spiel: Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem: Habe mir heute morgen das Spiel "OpenTTD" installiert und ein bisschen gezockt (im Vollbild mit...
  3. Sony SmartWatch 2 mit höherer Auflösung und NFC

    Sony SmartWatch 2 mit höherer Auflösung und NFC: Sony hat auf der Mobile Asia Expo im chinesischen Shanghai eine aktualisierte Version der Android-basierten SmartWatch angekündigt. Der...
  4. Auflösung oder Schrift der Konsole (ohne X) ändern

    Auflösung oder Schrift der Konsole (ohne X) ändern: Hallo. Ich nutze NetBSD 5.1.2 i386 auf meinem HP 2133 und arbeite ohne X. Jetzt möchte ich aber die Auflösung ändern, sowohl der Konsole, als...
  5. Monitor mit ipad 3 - Auflösung, nein: 250 dpi gesucht ...

    Monitor mit ipad 3 - Auflösung, nein: 250 dpi gesucht ...: Bin kein Apple-Fan, aber das ipad3 hat mir klar gemacht, dass ich mich seit Jahren zu recht beschwere: Zwar habe ich nun "hochgezont" bis zu...