3D-Unterstützung bei Radeon X850

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Nepsinth, 12.05.2007.

  1. #1 Nepsinth, 12.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe auf meinem PC openSUSE 10.2 Installiert und habe bei meiner Grafikkarte ( Radeon X850 PRO (R480) (AGP) keine 3D-Unterstützung.
    Habe mir bei ATI den Linuxtreiber runtergeladen und installiert. Dies hat mich leider nicht weiter gebracht. Gibt es eine Möglichkeit die 3D unterstüzung zu bekommen?
    Bin Linux Neuling und hoffe ihr könnt mir eine leichtverständliche Antwort geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Ohne die Einsicht in deine logs und configs zu bekommen wird das nix.
     
  4. #3 Nepsinth, 12.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bin wirklich neu.
    Welche logs und configs soll ich nennen und wo kann ich die bei mir finden?
     
  5. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    auf jeden Fall mal die
    /etc/X11/xorg.conf
     
  6. #5 Nepsinth, 12.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    # /.../
    # SaX generated X11 config file
    # Created on: 2007-05-08T13:42:23+0200.
    #
    # Version: 8.1
    # Contact: Marcus Schaefer <sax@suse.de>, 2005
    # Contact: SaX-User list <https://lists.berlios.de/mailman/listinfo/sax-users>
    #
    # Automatically generated by [ISaX] (8.1)
    # PLEASE DO NOT EDIT THIS FILE!
    #

    Section "Files"
    FontPath "/usr/share/fonts/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/local"
    FontPath "/usr/share/fonts/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/Type1"
    FontPath "/usr/share/fonts/URW"
    FontPath "/usr/share/fonts/Speedo"
    FontPath "/usr/share/fonts/PEX"
    FontPath "/usr/share/fonts/cyrillic"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin2/Type1"
    FontPath "/usr/share/fonts/latin7/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/baekmuk:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/japanese:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/kwintv"
    FontPath "/usr/share/fonts/truetype"
    FontPath "/usr/share/fonts/uni:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/CID"
    FontPath "/usr/share/fonts/ucs/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/ucs/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/ucs/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/hellas/Type1"
    FontPath "/usr/share/fonts/misc/sgi:unscaled"
    FontPath "/usr/share/fonts/xtest"
    FontPath "/opt/kde3/share/fonts"
    FontPath "unix/:7100"
    InputDevices "/dev/gpmdata"
    InputDevices "/dev/input/mice"
    EndSection

    Section "ServerFlags"
    Option "AllowMouseOpenFail" "on"
    EndSection

    Section "Module"
    Load "freetype"
    Load "type1"
    Load "dbe"
    Load "glx"
    Load "extmod"
    Load "v4l"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "kbd"
    Identifier "Keyboard[0]"
    Option "Protocol" "Standard"
    Option "XkbLayout" "de"
    Option "XkbRules" "xfree86"
    Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
    EndSection


    Section "InputDevice"
    Driver "mouse"
    Identifier "Mouse[1]"
    Option "Buttons" "9"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "Name" "ImExPS/2 Logitech Wheel Mouse"
    Option "Protocol" "explorerps/2"
    Option "Vendor" "Sysp"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection


    Section "Monitor"
    DisplaySize 305 230
    HorizSync 29-91
    Identifier "Monitor[0]"
    ModelName "1280X1024@85HZ"
    VendorName "--> VESA"
    VertRefresh 50-85
    UseModes "Modes[0]"
    EndSection


    Section "Modes"
    Identifier "Modes[0]"
    Modeline "1280x1024" 157.48 1280 1376 1512 1744 1024 1025 1028 1075
    Modeline "1280x1024" 141.82 1280 1376 1512 1744 1024 1025 1028 1070
    Modeline "1280x1024" 125.14 1280 1368 1504 1728 1024 1025 1028 1065
    Modeline "1280x1024" 108.88 1280 1360 1496 1712 1024 1025 1028 1060
    Modeline "1280x960" 149.43 1280 1376 1512 1744 960 961 964 1008
    Modeline "1280x960" 132.88 1280 1368 1504 1728 960 961 964 1003
    Modeline "1280x960" 117.96 1280 1368 1504 1728 960 961 964 999
    Modeline "1280x960" 102.10 1280 1360 1496 1712 960 961 964 994
    Modeline "1280x800" 123.38 1280 1368 1504 1728 800 801 804 840
    Modeline "1280x800" 109.73 1280 1360 1496 1712 800 801 804 836
    Modeline "1280x800" 96.42 1280 1352 1488 1696 800 801 804 832
    Modeline "1280x800" 83.46 1280 1344 1480 1680 800 801 804 828
    Modeline "1152x864" 119.65 1152 1224 1352 1552 864 865 868 907
    Modeline "1152x864" 107.44 1152 1224 1352 1552 864 865 868 903
    Modeline "1152x864" 94.36 1152 1224 1344 1536 864 865 868 899
    Modeline "1152x864" 81.62 1152 1216 1336 1520 864 865 868 895
    Modeline "1280x768" 118.53 1280 1368 1504 1728 768 769 772 807
    Modeline "1280x768" 105.40 1280 1360 1496 1712 768 769 772 803
    Modeline "1280x768" 92.60 1280 1352 1488 1696 768 769 772 799
    Modeline "1280x768" 80.14 1280 1344 1480 1680 768 769 772 795
    Modeline "1024x768" 94.39 1024 1088 1200 1376 768 769 772 807
    Modeline "1024x768" 83.73 1024 1080 1192 1360 768 769 772 803
    Modeline "1024x768" 74.25 1024 1080 1192 1360 768 769 772 799
    Modeline "1024x768" 64.11 1024 1080 1184 1344 768 769 772 795
    Modeline "1280x600" 90.82 1280 1352 1488 1696 600 601 604 630
    Modeline "1280x600" 80.76 1280 1344 1480 1680 600 601 604 627
    Modeline "1280x600" 70.95 1280 1336 1472 1664 600 601 604 624
    Modeline "1280x600" 61.50 1280 1336 1464 1648 600 601 604 622
    Modeline "1024x600" 72.83 1024 1080 1192 1360 600 601 604 630
    Modeline "1024x600" 64.61 1024 1080 1184 1344 600 601 604 627
    Modeline "1024x600" 56.63 1024 1072 1176 1328 600 601 604 624
    Modeline "1024x600" 48.96 1024 1064 1168 1312 600 601 604 622
    Modeline "800x600" 56.55 800 840 928 1056 600 601 604 630
    Modeline "800x600" 50.76 800 840 928 1056 600 601 604 627
    Modeline "800x600" 44.35 800 840 920 1040 600 601 604 624
    Modeline "800x600" 38.22 800 832 912 1024 600 601 604 622
    Modeline "768x576" 51.84 768 808 888 1008 576 577 580 605
    Modeline "768x576" 46.52 768 808 888 1008 576 577 580 602
    Modeline "768x576" 40.67 768 800 880 992 576 577 580 600
    Modeline "768x576" 34.96 768 792 872 976 576 577 580 597
    Modeline "640x480" 35.71 640 672 736 832 480 481 484 505
    Modeline "640x480" 31.41 640 664 728 816 480 481 484 502
    Modeline "640x480" 27.88 640 664 728 816 480 481 484 500
    Modeline "640x480" 23.86 640 656 720 800 480 481 484 497
    Modeline "1280x1024" 157.5 1280 1344 1504 1728 1024 1025 1028 1072 +hsync +vsync
    EndSection


    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    Device "Device[0]"
    Identifier "Screen[0]"
    Monitor "Monitor[0]"
    EndSection


    Section "Device"
    BoardName "Radeon X850 PRO (R480) (AGP)"
    BusID "3:0:0"
    Driver "radeon"
    Identifier "Device[0]"
    Option "usevnc" "no"
    Screen 0
    VendorName "ATI"
    EndSection


    Section "ServerLayout"
    Identifier "Layout[all]"
    InputDevice "Keyboard[0]" "CoreKeyboard"
    InputDevice "Mouse[1]" "CorePointer"
    Option "Clone" "off"
    Option "Xinerama" "off"
    Screen "Screen[0]"
    EndSection


    Section "DRI"
    Group "video"
    Mode 0660
    EndSection

    Section "Extensions"
    EndSection


    So hoffe ich habe das richtig gamacht das war alles was in der Datei war.
     
  7. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Füge mal unter "Section Module" folgendes ein:
    Code:
    Load "dri"
    Und dann starte den Xserver neu:
    Code:
    /etc/init.d/gdm restart
    Falls du KDE hast, gdm durch kdm ersetzen.
     
  8. #7 Mike1, 12.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    das nächste mal Code bitte in code-tags(die Raute oben bei den Buttons, vom Antworten-Fenster) posten, das macht das ganze übersichtlicher.

    Und hier gehört auch:
    Code:
    Section "Device"
    BoardName "Radeon X850 PRO (R480) (AGP)"
    BusID "3:0:0"
    Driver [B][COLOR="Red"]"fglrx"[/COLOR][/B]
    Identifier "Device[0]"
    Option "usevnc" "no"
    Screen 0
    VendorName "ATI"
    EndSection
    
    allerdings nur ändern wenn du den Treiber wirklich ordnungsgemäß installiert hast, sonst streikt nämlich die grafische Oberfläche, und mit Text-Mode wirst du als Anfänger wohl noch nicht zurecht kommen...
     
  9. #8 Nepsinth, 12.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    habe nun Load "dri" an besagter stelle eingefügt.
    Ich benutze KDE kann aber in dem ordner /etc/init.d/ keine Datei finden die kdm heist
     
  10. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    du sollst das ja auch in der Konsole ausführen...
     
  11. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Das glaube ich nicht.
    Mach ma als root:
    Code:
    find /etc/init.d/ -name *dm
     
  12. #11 Nepsinth, 12.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun in der konsole als root zuerst

    find /etc/init.d/ -name *dm

    eingegeben und als antwort

    /etc/init.d/xdm
    /etc/init.d/rc5.d/K12xdm
    /etc/init.d/rc5.d/S10xdm
    /etc/init.d/rc5.d/K19earlykdm
    /etc/init.d/rc5.d/S03earlykdm
    /etc/init.d/earlykdm

    bekommen dann habe ich

    /etc/init.d/kdm restart

    eingegeben und als antwort

    bash: /etc/init.d/kdm: No such file or directory

    bekommen.

    was bedeutet die nachricht von Mike1 von 23:11Uhr kann mit den infos im Feld Code leider nixs anfangen soll ich das auch in der konsolle eingeben?
     
  13. #12 buli, 12.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2007
    buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Bedeutet, dass du als Windowmanager xdm hast. (warum auch immer)
    Also:
    Code:
    /etc/init.d/xdm restart
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Trage es in dein /etc/X11/xorg.conf ein.
    Und gewöhne dir bitte an, Befehle und Aus/Eingaben von der Konsole in code Tags zu setzen.
     
  14. #13 Nepsinth, 13.05.2007
    Nepsinth

    Nepsinth Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    habe in die xorf.conf an besagter stelle fglrx eingefügt.
    als ich nun die
    /etc/init.d/xdm restart
    kamm ein schwarzer bildschirm wo man sich wider einlogen muss (habe ich leider nich hinbekommen) habe root als name und mein root passwort als passwort eingegeben. bin dann aber nich zurück gekommen darum neustart nu steht bei meinem normalen benutzer unter Arbeitsplatz bei Grafikarte bei treiber nur noch radeon und wenn ich nu unter root eingelockt bin steht da
    radeom (Keine 3D-Unterstützung) habe versucht ein Linuxspiel zu starten (Briquolo) dann kamm wider die nachricht das keine 3D-unterstüzung da ist.

    noch eine frage wie erstelle ich die besagten code fenster oben steht irgendwo in dem antwortenfenster da wäre ein Raute butten kann den aber leider nich finden is damit der Knopf mit den 2 A ganz links gemeint?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gropiuskalle, 13.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Geh' mal beim Antworten auf 'Erweitert', dann findest Du die Raute-Knöpfe (und noch ein paar andere Optionen).
     
  17. #15 Hello World, 13.05.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Erstens ist xdm kein Window Manager, sondern ein Display Manager, zweitens heißt das init-Script bei OpenSuse unabhängig vom verwendeten Display Manager immer xdm.
     
Thema:

3D-Unterstützung bei Radeon X850

Die Seite wird geladen...

3D-Unterstützung bei Radeon X850 - Ähnliche Themen

  1. Blender 2.75 mit besserer 3D-Unterstützung

    Blender 2.75 mit besserer 3D-Unterstützung: Knapp drei Monate nach Blender 2.74 steht mit Blender 2.75 eine weitere funktionserweiterte Version des 3D-Modellierungs- und Animationsprogramms...
  2. keine 3D-unterstützung bei ATI RAGE PRO

    keine 3D-unterstützung bei ATI RAGE PRO: unter SUSE 7.2 ging die 3D-beschleunigung noch, aber bei SUSE 8.2 meint SAX2, daß mit dieser grafikkarte 3D angeblich nicht möglich ist. :( was...
  3. AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«

    AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«: Mit der Freigabe eines neuen Treibersystems unter dem Namen »Radeon Software Crimson Edition« wollte AMD zeigen, dass auch in puncto...
  4. Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung

    Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung: Mit einer umfangreichen Patch-Sammlung der AMD-Entwickler für den quelloffenen Linux-Treiber für Radeon-Grafik-Kerne schließt dieser unter anderem...
  5. kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility

    kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility: Ich habe einen HP nc8430 mit einer Radeon mobility X1600 Grafikkarte. Ich habe eine Weile ohne Probleme mit der Opensuse 11.3 gearbeitet. Nach...