3D-Grafikkarte installiert aber nicht akzeptiert

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Mardyfox, 01.11.2006.

  1. #1 Mardyfox, 01.11.2006
    Mardyfox

    Mardyfox Jungspund

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Morschen,
    also ich bin noch ein totaler linux (suse 10.1) anfänger, nun bei suse 10.1 befindet ja sich das spiel moto-x bei, nun er meckert immer wenn ich dieses starten will das keine 3d-karte verfügbar oder konfriguiert seihe, ist installiert ist sie zwar (ne radeon 9600).

    Aber er erkennt sie leider immer noch nicht

    woran liegt das bzw. wie kann ich das problem lösen?

    PS: moto-x ist nur ein beispiel spiel, wenn ich spätere noch andere kleine spiele spiel die auch ne unterstüzung brauchen hätte ich gerne eine laufenden 3d--graka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Die 3D Unterstützung kannst Du im YAST-Kontrollzentrum unter Hardware>Graka&Monitor einstellen,
    oder über die Konsole indem Du Sax oder Sax2 aufrufst.

    Vegeta
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nicht vergessen: Um die 3D-Fähigkeiten von ATI nutzen zu können, ist der fglrx-Treiber erforderlich. Ausserdem muss Hardware-3D in der xorg.conf richtig konfiguriert und das Kernel-Modul muss geladen sein. Ein Anleitung dazu gibt es z.B. unter http://www.linux-club.de/ftopic62114.html
     
Thema:

3D-Grafikkarte installiert aber nicht akzeptiert

Die Seite wird geladen...

3D-Grafikkarte installiert aber nicht akzeptiert - Ähnliche Themen

  1. Qubes OS vorinstalliert auf dem Librem 13 Notebook

    Qubes OS vorinstalliert auf dem Librem 13 Notebook: Die auf Sicherheit bedachte Distribution Qubes wird auf dem auf möglichst große Freiheit ausgelegten Notebook Librem 13 vorinstalliert, wie die...
  2. CrossOver 14.0 installiert Abhängigkeiten automatisch

    CrossOver 14.0 installiert Abhängigkeiten automatisch: CrossOver 14.0 von CodeWeavers, das auf Wine 1.7.25 basiert, bringt für Linux eine neue automatische Konfiguration, die Systemkomponenten...
  3. Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?

    Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?: Hallo Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Programme z.B. bei Debian, Archlinux in eine eine Liste zu schreiben, ohne angemeldet zu...
  4. Ubuntu deinstalliert Oracle Java doch nicht

    Ubuntu deinstalliert Oracle Java doch nicht: Die ursprünglich von Canonical vorgetragene Idee, das Oracle-Java-6-Paket aus Sicherheitsgründen automatisch zu deinstallieren, wird doch nicht in...
  5. Cordia Tab: Open Tablet mit vorinstalliertem Linux

    Cordia Tab: Open Tablet mit vorinstalliertem Linux: Mit dem Cordia Tab schickt sich ein weiterer Tablet-Computer an, auf dem von Apple beherrschten Tablet-Markt Fuß zu fassen. Das Cordia Tab ist...