3D-Beschleunigung mit Atitreiber

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von malaclypse, 23.02.2005.

  1. #1 malaclypse, 23.02.2005
    malaclypse

    malaclypse Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe den 8.10.12 Atitreiber installiert.
    Wenn ich nun eine 3D-Anwendung starte, in diesem Fall EnemyTerretory, bricht der Vorgang mit folgender Meldung ab:

    Code:
    ....
    ----- Client Initialization -----
    ----- Initializing Renderer ----
    -------------------------------
    ----- Client Initialization Complete -----
    ----- R_Init -----
    ...loading libGL.so.1: Initializing OpenGL display
    ...setting mode 4: 800 600
    Using XFree86-VidModeExtension Version 2.2
    XF86DGA Mouse (Version 2.0) initialized
    XFree86-VidModeExtension Activated at 800x600
    Using 8/8/8 Color bits, 16 depth, 0 stencil display.
    GL_RENDERER: Mesa GLX Indirect
    
    
    ***********************************************************
     You are using software Mesa (no hardware acceleration)!
     Driver DLL used: libGL.so.1
     If this is intentional, add
           "+set r_allowSoftwareGL 1"
     to the command line when starting the game.
    ***********************************************************
    ...WARNING: could not set the given mode (4)
    Initializing OpenGL display
    ...setting mode 3: 640 480
    Using XFree86-VidModeExtension Version 2.2
    XF86DGA Mouse (Version 2.0) initialized
    XFree86-VidModeExtension Activated at 640x480
    Received signal 11, exiting...
    Ich verwende einen 2.6.10 ner Kernel und den agpgarttreiber, der in dem Atitreiber integriert ist(der aus dem Kernel fuktioniert leider nicht).
    Ich verwende Xorg 6.8.
    lsmod gibt folgendes aus:
    Code:
    Module                  Size  Used by
    fglrx                 237500  0
    
    Modul ist also geladen.
    opengl-update ati, habe ich auch durchgeführt.

    Kann jemand etwas mit der Fehlermeldung anfagen?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was sagt denn ein fglrxinfo ?
     
  4. #3 malaclypse, 23.02.2005
    malaclypse

    malaclypse Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    display: :0.0  screen: 0
    OpenGL vendor string: Mesa project: [url]www.mesa3d.org[/url]
    OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect
    OpenGL version string: 1.2 (1.5 Mesa 6.1)
    
    Hm, das verstehe ich nicht. Heißt das, dass gar nicht der ati-treiber verwendet wird, sondern dieser Mesatreiber?
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Schau mal mit "dmesg" welche Meldung beim Laden des fglrx Modules kommt :)
     
  6. #5 malaclypse, 23.02.2005
    malaclypse

    malaclypse Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    fglrx: module license 'Proprietary. (C) 2002 - ATI Technologies, Starnberg, GERMANY' taints kernel.
    [fglrx] Maximum main memory to use for locked dma buffers: 430 MBytes.
    ACPI: PCI Interrupt Link [LNK4] enabled at IRQ 3
    ACPI: PCI interrupt 0000:03:00.0[A] -> GSI 3 (level, low) -> IRQ 3
    [fglrx] module loaded - fglrx 8.10.19 [Feb  9 2005] on minor 0
    mtrr: 0xc0000000,0x8000000 overlaps existing 0xc0000000,0x1000000
    [fglrx:firegl_addmap] *ERROR* mtrr allocation failed (-22)
    Fire GL built-in AGP-support
    Based on agpgart interface v0.99 (c) Jeff Hartmann
    agpgart: Maximum main memory to use for agp memory: 439M
    agpgart: Detected nVidia nForce2 chipset
    agpgart: Bridge device is in AGP v3 mode
    agpgart: AGP aperture is 128M @ 0xe0000000
    Power management callback for AGP chipset installed
    [fglrx] AGP detected, AgpState   = 0x00000000 (hardware caps of chipset)
    [fglrx:firegl_unlock] *ERROR* Process 6731 using kernel context 0
    mtrr: 0xc0000000,0x8000000 overlaps existing 0xc0000000,0x1000000
    [fglrx:firegl_addmap] *ERROR* mtrr allocation failed (-22)
    Vermutlich liegt der Fehler hier:
    [fglrx:firegl_addmap] *ERROR* mtrr allocation failed (-22)

    Danke für die Hilfe, ich habe nämlich noch nicht den Druchblick.
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  8. #7 malaclypse, 23.02.2005
    malaclypse

    malaclypse Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Das schaue ich mir jetzt erst mal in Ruhe an.
     
  9. #8 fabifri, 23.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2005
    fabifri

    fabifri Kopf hörer

    Dabei seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    selbe problem wie bei mir, modul geht, aber AGP probleme, und agpgart geht ja ned bei mir auch neee.... :think:

    //EDIT1: X Startet mit fglrx; nur bei mir geht die ausgabe von dmesg bis hierher:

    Code:
    ....................vorherige zeilen wie oben
    Based on agpgart interface v0.99 (c) Jeff Hartmann
    agpgart: Maximum main memory to use for agp memory: 816M
    agpgart: Detected nVidia nForce2 chipset
    agpgart: Bridge device is in AGP v3 mode
    agpgart: AGP aperture is 128M @ 0xd0000000
    Power management callback for AGP chipset installed
    [fglrx] AGP detected, AgpState   = 0x00000000 (hardware caps of chipset)
    [fglrx:firegl_unlock] *ERROR* Process 5931 using kernel context 0
    das overlap kommt bei mir ned - devilz haste auch ein link für mich :brav:

    //EDIT2: hab das was auf dieser Website gestanden is gemacht und es geht auch ned, immer noch beim selben fehler bleibt's stehen...

    Xlog:
    Code:
    (EE) fglrx(0): [agp] unable to acquire AGP, error "xf86_ENOMEM"
    (EE) fglrx(0): cannot init AGP


    mfg fabifri
     
  10. Riebl

    Riebl Foren As

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    da du einen nvidia chipsatz hast, musst du in deiner xorg.conf Option "UseInternalAGPGART" "yes" setzen, zumindest was ich so gelesen habe.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 fabifri, 26.02.2005
    fabifri

    fabifri Kopf hörer

    Dabei seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    ich hab die 3d beschleunigung nun....

    einfach in der xorg.conf:


    Option "UseInternalAGPGART" "no"
    Option "UseFastTLS" "2"

    das war's

    mfg fabifri
     
  13. Riebl

    Riebl Foren As

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    interessant ^^
     
Thema:

3D-Beschleunigung mit Atitreiber

Die Seite wird geladen...

3D-Beschleunigung mit Atitreiber - Ähnliche Themen

  1. Nouveau mit 3D-Beschleunigung für Tegra

    Nouveau mit 3D-Beschleunigung für Tegra: Der freie Grafiktreiber Nouveau, der für 3D-Beschleunigung von Nvidia-Chips sorgt, läuft jetzt erstmals mit Nvidia Tegra-Prozessoren....
  2. Geforce 6600 - Richtiger Treiber aber keine 3d-Beschleunigung

    Geforce 6600 - Richtiger Treiber aber keine 3d-Beschleunigung: Hejho - hab neulich auf Ubuntu 8.10 upgegraded. Seitdem scheine ich einen neuen Grafiktreiber zu haben - der funktioniert auch meistens...
  3. ATI 3D-Beschleunigung funktioniert nicht

    ATI 3D-Beschleunigung funktioniert nicht: Moin, ich habe den proprietären ATI-Treiber über YAST installiert (x11-video-fglrxG01 und ati-fglrxG01-kmp-default), trotzdem funktioniert die...
  4. ATI Radeon X1950pro -> Keine 3D-Beschleunigung?

    ATI Radeon X1950pro -> Keine 3D-Beschleunigung?: Hi, Habe gerade gemerkt dass ich anscheindend ohne 3D-Beschleunigung fahre. Woran es liegen könnte weiß ich nicht. Meine Grafikkarte: ATI Radeon...
  5. 3D-Beschleunigung Aktivieren

    3D-Beschleunigung Aktivieren: Hey, das ist mittlerweile bestimmt schon das 3te mal das ich deswegen poste bzw ein Thread erstelle :) Und zwar, hab ich mich schon öfters...