3D-Beschleunigung in XEN-Gast durch 2. Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Mortl, 03.08.2007.

  1. Mortl

    Mortl Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Hallo,

    ich hoffe das ist das richtige Forum, wenn nicht bitte verschieben :)

    Folgendes:
    Wäre durch eine 2. Grafikkarte im PC in einem XEN-Gast
    3D-Beschleunigung möglich?

    Ich hab noch nicht so viel Erfahrung mit XEN aber IMHO kann man ja eine Karte exklusiv für eine Domäne reservieren, daher alle
    Zugriffe auf die Hardware werden einfach durchgereicht.

    Das sollte doch auch mit der Grafikkarte funktionieren oder?

    mfg
    Mortl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hofmannc11, 03.08.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Möglich wäre das auf jeden fall, zumindest unter Linux, da OpenGL für die 3d ausgabe zuständig ist. OpenGL benötigt keinen 3d beschleuniger um zu laufen, wie es natürlich mit der Performance aussieht ist eine andere sache. Für Hardware beschleunigung muss dri auf dem Gastsystem laufen, ob das mit XEN möglich ist weiß ich nicht. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung von XEN, aber vom logischen denken her denke ich vergiss 3d beschleunigung, vorallem wen auf dem host kein 3d beschleuniger da ist. In den Wikis sollte aber stehen ob es möglich wäre.

    Aber selbst wenn es geht erwarte nicht das du spiele spielen könntest!
     
  4. Mortl

    Mortl Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerischer Wald
    IMHO ist zur Zeit in Gastsystemen nur mit VMGL Hardwarebeschleunigung möglich, und dann auch nur mit Systemen die nen X-Server verwenden.

    Mein Gedanke war für das Gastsystem(z.B. Windoze) eine eigene Grafikkarte exklusiv zur Verfügung zu stellen und diese als sekundären Grafikadapter mit 3D-Beschleunigung zu verwenden. Wahrscheinlich werden aber hier die Treiber nicht mitspielen... zu schön wärs :)
     
  5. #4 hofmannc11, 03.08.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Ich glaube mit dieser Frage solltest du dich an eine Community wenden die sich direkt mit Xen beschäfftigt, weil das ist ja eine frage die über den gewöhnlichen gebrauch hinaus geht :) Aber eigendlich sollte es möglich sein mehrere Grafikkarten zu verwenden, weil mit Xorg ist dies ja auch möglich um mehrere Nutzer an einem Rechner arbeiten zu lassen, warum sollte Xen das dan nicht auch nutzen können. Aber ich denke es wird nicht einfach :)
     
  6. Mortl

    Mortl Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Ok, ich werd mal schaun, oder einfach ausprobieren :)

    Aber hät ja sein können dass das schon mal jemand ausprobiert hat bzw.
    dass es einfach umöglich ist.
     
Thema:

3D-Beschleunigung in XEN-Gast durch 2. Grafikkarte?

Die Seite wird geladen...

3D-Beschleunigung in XEN-Gast durch 2. Grafikkarte? - Ähnliche Themen

  1. Nouveau mit 3D-Beschleunigung für Tegra

    Nouveau mit 3D-Beschleunigung für Tegra: Der freie Grafiktreiber Nouveau, der für 3D-Beschleunigung von Nvidia-Chips sorgt, läuft jetzt erstmals mit Nvidia Tegra-Prozessoren....
  2. Geforce 6600 - Richtiger Treiber aber keine 3d-Beschleunigung

    Geforce 6600 - Richtiger Treiber aber keine 3d-Beschleunigung: Hejho - hab neulich auf Ubuntu 8.10 upgegraded. Seitdem scheine ich einen neuen Grafiktreiber zu haben - der funktioniert auch meistens...
  3. ATI 3D-Beschleunigung funktioniert nicht

    ATI 3D-Beschleunigung funktioniert nicht: Moin, ich habe den proprietären ATI-Treiber über YAST installiert (x11-video-fglrxG01 und ati-fglrxG01-kmp-default), trotzdem funktioniert die...
  4. ATI Radeon X1950pro -> Keine 3D-Beschleunigung?

    ATI Radeon X1950pro -> Keine 3D-Beschleunigung?: Hi, Habe gerade gemerkt dass ich anscheindend ohne 3D-Beschleunigung fahre. Woran es liegen könnte weiß ich nicht. Meine Grafikkarte: ATI Radeon...
  5. 3D-Beschleunigung Aktivieren

    3D-Beschleunigung Aktivieren: Hey, das ist mittlerweile bestimmt schon das 3te mal das ich deswegen poste bzw ein Thread erstelle :) Und zwar, hab ich mich schon öfters...