20er TFT (Samsung 204B/204Ts)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von UllaUffz, 12.03.2006.

  1. #1 UllaUffz, 12.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
    UllaUffz

    UllaUffz Eroberer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hai,
    wuerde mir gerne ein neues Display anschaffen. So wie ich das Momentan einschaetze (Aufloesung/Geld) wird es ein 20er werden.
    Nach einigem Ueberlegen und ansehen hab ich mich soweit entschieden fuer
    1600 x 1200 mit Digitaleingang.
    Die beiden oben genannten Displays scheinen ein vernuenftiges Preis-Leistungsverhaeltnis zu haben. Nur habe ich sie leider noch nicht gesehen, deshalb:

    Kennt jemand von euch die Displays?
    Wie schauts mit Spieletauglichkeit aus (vor allem beim Ts)?
    Welche _praktischen_ Unterschiede gibts denn zwischen den LCD-Technologien TN - PVA(N?) (Also z.B. stoert der schlechtere Betrachtungswinkel)?

    Gibt es Alternativen zu dem Beiden?
    :think:
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  4. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Ich würde dem Betrachtungswinkel nicht so viel zumessen.
    Wenn du den TFT für dich nutzt, kannst du ihn immer optimal auf dich einstellen.
    Auf einer Messe wo viele Leute gleichzeitig kucken wollen ist ein großer Winkel natürlich wichtig.
    Und es soll ja auch schon Notebooks geben, bei denen der Betrachtungswinkel verkleinert wurde damit keine Fremder unterwegs deine Daten abkucken kann.
     
Thema:

20er TFT (Samsung 204B/204Ts)