2 Kernel nach Update

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Minime, 20.11.2008.

  1. Minime

    Minime Guest

    Hallo ich habe jetzt opensuse 11.0 aufgespielt und danach ein Update gemacht.Nach dem neustart hatte ich den original Kernel(pae) und noch den zweiten Kernel(default).Wie kommt das? Denn default Kernel löschen oder nicht?:hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Brauchst du wirklich den kernel-pae?
    Dieser Kernel ist u.a. für 32-bit x86 Systemen mit mehr als 4 GB RAM.
     
  4. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Das ist Standard Minime, wenn der neue Kernel lauft kannst du den alten aus /boot und der menu.lst löschen.
     
  5. #4 gropiuskalle, 20.11.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nö, eigentlich nicht, jedenfalls nicht unter SuSE - ich vermute mal, dass die Grundinstallation den pae-Kernel aufgespielt hat (*das* wird nämlich seid der 11.0 per default gemacht), und irgendein Treiber als Abhängigkeit den default-Kernel einspielt (NVidia z.B.). Versuche mal, den default zu deinstallieren und achte auf eventuell mitdeinstallierte Pakete.

    Ob nun der pae oder der default übrig bleibt, ist bei unter 4GB RAM meines Wissens nach wurscht.
     
  6. Minime

    Minime Guest

    Danke für die schnelle Antwort, werde den pae löschen da ich dazuko mit Installiert habe.
     
  7. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, hab irgendwie das pae und default nicht realisiert.... ;)

    @Minime
    Braucht denn dazuko den PEA, wär mir neu das wegen Dazuko extra ein anderer Kernel geladen wird....
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

2 Kernel nach Update

Die Seite wird geladen...

2 Kernel nach Update - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid

    Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid: Hallo hab gerade ein dist-upgarde durchgeführt, dabei den Kernel auf 6.2.0.9 upgedatet und hab von apt folgnede Fehlermeldung erhalten...
  2. Arch: Kernel broken nach update

    Arch: Kernel broken nach update: Moin, nach dem letzten Update bootet mein Arch nicht mehr. ERROR: Unable to find root device '/dev/sda3'. You are being dropped to a recovery...
  3. nach debian update startet xen-kernel nicht mehr

    nach debian update startet xen-kernel nicht mehr: Hallo, ich habe debian stable nach unstable upgedatet, um xen-4.0 und den neueren xen-jkernel nutzen zu können, jetzt habe ich damit aber ein...
  4. Nach heutigem Kernel-Upgrade bleibt der Bildschirm schwarz

    Nach heutigem Kernel-Upgrade bleibt der Bildschirm schwarz: [gelöst] Nach heutigem Kernel-Upgrade bleibt der Bildschirm schwarz Wie komm ich denn auf die konsole, damit ich evtl. den Grafikkartentreiber...
  5. Laufend Kernel-Panic nach routinemäßigem fsck

    Laufend Kernel-Panic nach routinemäßigem fsck: Hallo, ich habe ein komisches Phänomen bei meinem Laptop entdeckt, dass irgendwie mit fsck, NetworkManager und dem iwl4965 bzw. der Firmware...