2 HBA an 1 LUN

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von User gelöscht, 29.12.2006.

  1. #1 User gelöscht, 29.12.2006
    User gelöscht

    User gelöscht GESPERRT!

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir ein Debian Etch 2.6.18 installiert. Im Rechner sind zwei Qlogic QLA2340 Fibre-Channel Karten drin, die beide mit dem gleichen LUN im SAN verbunden sind. Beide Karten werden erkannt, einzeln kann ich auch auf's LUN zugreifen. Wenn eine Verbindung getrennt wird, soll das Failover greifen und der Zugriff über die andere Karte passieren. Und genau hier hapert's. Manchmal ist nur noch ein lesender Zugriff möglich, manchmal gar keiner mehr. Verbinde ich die abgezogene Karte, bekomme ich anstatt beisp. /dev/sda /dev/sdd oder was dahinter noch frei ist.

    Wenn ich qla2xxx mit mehr als 3 Parametern lade, bekomme ich zudem noch eine Fehlermeldung wegen einem zu langem Namen.

    Hat jemand zu dem Problem vielleicht eine Lösung?
    Vielen Dank und Grüße
    Schramme

    -- edit --
    Schitt. Nicht HAB wie im Titel, sondern HBA.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

2 HBA an 1 LUN