1440x900 unter Debian 3.1 mit PCI Graka

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von C28H28O8, 21.02.2007.

  1. #1 C28H28O8, 21.02.2007
    C28H28O8

    C28H28O8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal

    Wie man der überschrift entnehmen kann versuch ich schon verzweifelt 1440x900 in meinem Xserver einzustellen,
    Ich bin noch grün hinter den Ohren was Linux anbelangt :)

    Ich habe eine ATI Radeon 9250 PCI (keine PCIexpress !!!),
    wenn ich ati treiber einstell, dann startet der Xserver nichtmehr, also benutz ich vesa...

    :hilfe2:

    Ich würde mich über jeden Tipp freuen :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 21.02.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
  4. #3 C28H28O8, 21.02.2007
    C28H28O8

    C28H28O8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe :))

    Also ich versteh da zwar nur Bahnhof ?( (hab erst seit gestern Debian) aber ich werde es mal versuchen 8)


    :D :D Weitere Vorschläge sind natürlich auch wilkommen
     
  5. #4 Goodspeed, 21.02.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hmmm ... ich find das eigentlich recht verständlich ...
    Und normalerweise kann man mit Step 2.3 beginnen ...
     
  6. badman

    badman Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auf der HP von ATI bekommst du ja den aktuellsten Treiber für Linux (diesen kann ich auch nur empfehlen)
    Diesen kannst du ja manuell installieren. Zumindest wars bei mir so.

    Und wenn du deine Spezifikationen vom Monitor kennst, kannst du nach der Installation den x server rekonfigurieren, und dort im advanced mode alles von Hand eingeben (danach bekommst du auch die 1440 x 900 er Auflösung, welche ich auch bei meinem Monitor habe)
     
  7. #6 C28H28O8, 22.02.2007
    C28H28O8

    C28H28O8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :D Es Lebe die Live CD

    Ok danke ich werds mal mit den offiyiellen treibern probier :))

    Ich hab mein Xserver jetyt verschossen, muss den erst wieder hinbiegen 8)

    BTW> gibt es Debian mit KDE 3.5?
     
  8. mikeb

    mikeb Schweinsbraten mit Knödel

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/saustall
    Mit den opensource radeon-treibern und einer modeline (siehe z.B. http://bayer-sr.de/tut/modeline.html) müsste das normalerweise funktionieren. Weiß jetzt aber leider gerade nicht ob der Xserver von debian 3.1 die radeon-treiber schon mitbringt, ansonsten musst wohl doch zu den offiziellen ati-treibern greifen.
     
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf

    kla,
    Code:
    apt-get install kde
     
  10. #9 C28H28O8, 23.02.2007
    C28H28O8

    C28H28O8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ?( ?( ?(

    IJ Anleitung von Goodspeed benutzt, bringts No Screens found, bei den offiziellen Treibern auch, also mein Xserver verweigert den dienst,
    auch wenn ich vesa rein mach kommts gleiche :( ?(


    @sinn3r Danke tests sobald ichs kann :D

    Irgendwer ne Ahnung an was das liegt?
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Goodspeed, 24.02.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ahnung? Ja ... falsche xorg.conf ... bzw. XF86Config-4 ...
    Aber genau sagen kann man das erst, wenn Du selbige postest und am besten das Log-File mit der Fehlermeldung gleich mit (liegt unter /var/log ... irgendwas mit X ;) )
     
  13. #11 C28H28O8, 25.02.2007
    C28H28O8

    C28H28O8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ?( ?( ?(

    Log-File? Wo find ich die, und wie kopier ich die?
    Also mein Xserver geht garnichtmehr, selbst wenn ich ihn Konfiguriere?(

    Kann ich den irgendwie neu installieren?
     
Thema:

1440x900 unter Debian 3.1 mit PCI Graka

Die Seite wird geladen...

1440x900 unter Debian 3.1 mit PCI Graka - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Widescreen 19" bei Linux? 1440x900

    Probleme mit Widescreen 19" bei Linux? 1440x900: Hallo, vieleicht ist der Titel nicht ganz richtig gewählt, aber wird es bei Linux Probleme mit einem 19" Widescreen-TFT geben? Die haben ja...
  2. 1440x900 mit Vesa

    1440x900 mit Vesa: Hi, gibt es eine Möglichkeit mit Vesa eine Auflösung von 1440x900 zu bekommen?
  3. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  4. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...
  5. Samba unter Windows 10

    Samba unter Windows 10: Hallo zusammen, ich habe auf meinen Ubuntu Server Samba installiert und eingerichtet. ich kann mich bei Windows 10 mit den Daten anmelden und...